Extrem viele Centstücke im Karton - Wo abgeben? Bank?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In größeren Bankfilialen gibt es Münzzählautomaten. Da schüttet man das Kleingeld rein, es wird gezählt, dann bekommt man einen Beleg ausgedruckt, mit dem geht man an den Schalter und läßt den Betrag seinem Konto gut schreiben.

Geht aber nur bei der Bank wo man sein Konto hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den meisten Filialen gibt es solche "Münzschkucker", da schüttest du alles rein und überträgst es auf dein Konto oder lässt es bar auszahlen. Mach ich alle 2 Jahre so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arabiiica
07.02.2015, 15:46

Danke deswegen war ich mir etwas unsicher :) vielen Dank

0

bei manchen Banken gibt es extra Zählmaschinen für Kleingeld.

Ansonsten gibt es immer so Rollpapier, musst dich halt nen Nachmittag hinsetzen und das Geld zu Stangen rollen. Die Stangen kannst du dann so bei der Bank abgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag vorher bei den Banken/ Sparkassen nach. Manche nehmen es an und werfen es in einen Geldzählautomat, andere verlangen, dass du es in "Rollen" packst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich auf der Bank..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arabiiica
07.02.2015, 15:45

Danke war mir etwas unsicher.. Kommt ja sicher nicht oft vor das man sowas in der Bank abgibt :D

0

Hallo,

es ist doch nicht anderes wie ein Sparschwein. Ich sammel immer in einem größeren Gefäß wennes voll ist schütte ich dieses in eine Tüte. Die Bank zählt es meist nicht gleich bei der Menge sondern, bei mienr Bank zumindest, machen Sie es nach Feierabend mit einem Automaten. Ich sehe dann immer die Gutschrift beim nächsten Kontoauszug. Unglaublich was da manchmal zusammenkommt und alles nur aus den Hosentaschen vor dem Wasche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?