Extrem trockene Lippen und Mundwinkel kein Arzt könnte mir bis jetzt helfen hat jemand dasselbe Problem oder eine Lösung dafür?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich kann auch kaltgepresstes Kokosöl empfehlen. Zusätzlich über Nacht eine Wundsalbe (Hametum) dünn auftragen. Pflegestifte (Labello und co) weglassen! Das sollte bald helfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mal mit kaltgepresstem Kokosöl.

Ich hatte das selbe Problem an den Lippen und auch an den Händen. Seit ich das Kokosöl verwende, ist alles gut. Aber es muss kaltgepresst sein.


Wichtig ist auch dein Eisenwert stimmt und du musst genug trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine trockene lippe kann viele ursachen haben

eventuell stimmt dein flüssigkeitshaushalt nicht (dann mehr trinken. 1,5-2l pro tag!), kann auch sein dass du nen leichten eisenmangel hast bei dem das blut nicht ausschlägt, dein körper aber so krass reagiert selbes spiel bei anderen vitaminen, die dir eventuell fehlen aber in zu geringen mengen als dass es im blutbild auffallen würde. auch ein grund kann stress sein. oder dass du lippenherpes bekommst.

das spiel mit der sehr trockenen lippe kenn ich. brennt, tut weh, blutet, sieht doof aus und nervt einfach nur. und kaum etwas hilft.
ich hab auch schon etliches versucht, bin nur mit dem aloe lips pflegestift von foreverliving glücklich geworden, alles andere hat mir nicht geholfen. (frag mal in der apotheke!)

versuch einfach so viele faktoren wie möglich zu beheben. stress regulieren. viel trinken! und nicht immer über die lippen lecken oder mit nass machen, das machts nur schlimmer! und auch wenn es nervt: lass die haut dran. es ist gesunde haut, die wieder hinwächst wenn du sie lässt.

gute besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trinkst Du genug? Ich habe das Problem, wenn ich nicht genug trinke (ca. 2 l täglich sollten es schon sein) und gerade in den kalten Monaten kriege ich ganz schnell trockene und rissige Lippen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anneholly
22.02.2016, 12:45

Ich trinke jeden Tag mindestens 2 Liter also daran liegt es nicht :/

1

Eisenmangel kann eine Ursache dafür sein. Laß ein Blutbild machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise trinkst Du nicht genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mineralienmangel kommt von innen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde mal in eine Hautklinik gehen, die haben viel mehr gesehen in

der Klinik, als so ein Praxisarzt, ich denke ein Versuch ist es wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?