extrem trockene hände. was hilft?

9 Antworten

Ich benutze tagsüber eine normale Handcreme. Und wenn ich abends ins Bett gehe, verteile ich großzügig Babyöl auf den Händen und ziehe dann diese weißen Baumwollhandschuhe( gibt es bei DM) an. Nach ein paar Tagen sind die Hände nicht mehr so "akut" trocken. Dann mache ich das 1mal pro Woche bzw wenn es wieder schlimmer wird

Nicht so viel fruchtsäurehaltige Lebensmittel essen, das hat bei mir geholfen. Bei DM gibt es außerdem 'Cremehandschuhe'. Die zieht man an, nachdem die Creme aufgetragen hat und lässt sie über Nacht drauf, dadurch wird die Creme nicht wie im Alltag oft abgeschmiert, sondern bleibt, wo sie hingehôrt :)

Mir hilft immer eine richtig fettige Creme. Die ist aus Polen, aber in Deutschland müsstest du halt so ähnliche finden. Frag mal in der Apotheke nach. Einfach mal so ne extrem fettige Handcreme abends vor dem schlafen gehen drauf machen udk nach paar Tagen wird es echt besser

Handcreme für Trockene Hände wegen Aknenormin hilfee!

Servus! :)

Also... Ich nehme seit ca. einem Jahr Aknenormin (für die die es nicht wissen das sind Tabletten gegen Akne) und nach einem halben Jahr waren meine Hände so extrem trocken und rissig da habe ich meine Hautärztin gefragt was ich dagegen machen kann, sie hat mir eine Salbe aufgeschrieben die ich mir dann in der Apotheke abgeholt habe aber die Apothekerin meinte das diese Salbe überhaupt nichts für trockene Hautstellen ist... Ja okay da meine Ärztin eh sehr unverständliches Deutsch spricht habe ich es dann gelassen und mich quer durch das Handcreme Regal durch probiert :D Aber die waren alle nicht so das wahre...

Also hat jemand vielleicht erfahrungsberichte und kann mir helfen?:) Oder kennt jemand einfach eine gute Handcreme oder Salbe oder sonst etwas was nicht so fettet aber trotzdem gut gegen trockene Haut hilft?

Ich bedanke mich jetzt schon für hilfreiche Antworten!! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?