extrem starker Muskelkater, was könnte ich tun um die schmerzen zu vermindern?

6 Antworten

Hallo! Jetzt machst Du erst einmal 2 Tage Pause. Wirklich weg geht der Muskelkater nur durch Zeit. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome aber lindern. Ein Muskelkater ist nicht schlimm.  Er ist die Folge ungewohnter körperlicher Aktivität. Dabei kommt es zu Schwellungen und Mikrorissen - diese füllen sich dann mit Gewebeflüssigkeit - in den Muskeln ( Text KdKfreak ) mit Schmerzen als Folge – von leicht bis heftig. Immerhin handelt es sich dabei um unzählige kleinste Verletzungen. Aus diesem Grund sollte man bei einem starken Muskelkater 2 Tage Pause machen. Es sei denn man trainiert Muskeln die nicht betroffen sind. 

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Danke für deine Antwort ja ich kann aber jetzt iwie nicht mehr aufhören da ich auch abnehmen muss wir fliegen übernächste woche weg und bis dahin muss ich viel trainieren😩 ich bin so untrainiert deshalb möchte ich das jetzt ändern ... Was passiert eig wenn ich weiter mache??

1
@Liveyourdream01

Der Muskelkater ist eine Muskelverletzung. Deshalb ist eine vorübergehende Schonung zu empfehlen. In jedem Fall solltest hohe Kraftbelastungen vermeiden. Wenn du  trotzdem leicht weitertrainieren willst, müssen die Belastungen deutlich geringer sein, als jene, die den Muskelkater bei Dir  verursacht haben.

0

Ich habe nur beine arme etc.. trainiert also es gibt doch solche work out's das habe ich gemacht 2 std oder so eigentlich ist das doch nicht so schlimm?

1

Der erste Fehler ist, zu glauben das viel hartes Training gut wäre....dem ist nicht so. Dein Körper und deine Muskeln brauchen Zeit zur Regeneration und zum Aufbau.

Das ist als würde man dich immer dann wecken wenn du gerade eingeschlafen bist, da erholt man sich auch nicht bei.

Danke aber wie soll ich das sonst richtig machen? Achja bin 15 w

0
@Liveyourdream01

Lieber mehr Wiederholungen mit wenig Gewicht, als wenige Wiederholungen mit viel Gewicht.

Taste dich langsam an deine Grenze und steiger dich langsam immer etwas mehr.

0

Magnesium kann zur Linderung und auch zur Vorbeugung von Muskelkater eingesetzt werden. Eine Trainingspause wäre hier auch angebracht.

Was tun gegen Beine und Po Schmerzen nach dem Sport und wie kann ich es verhindern?

Hallo,ich bin eigentlich sehr unsportlich,aber wenn ich mal Sport mache,dann tun mir am nächsten Tag die Beine voll weh und mein Po schmerzt voll. Das nervt mich,wollte mehr Sport treiben,aber dank den Schmerzen vergeht mir sehr schnell die Lust dazu! :( Hoffe um eine hilfreiche Antwort! ^-^

...zur Frage

Muskelkater nach Workout, weil man sich nicht gedehnt hat?

Hallo Leute! :)

Gestern habe ich (Mädchen/15) zu Hause ein paar Fitness Übungen gemacht für die Beine, Po und Bauch. Heute hab ich total Muskelkater an den Oberschenkel und am Po. Kann es daran liegen, dass ich mich davor nicht aufgewärmt und nicht gedehnt habe? Soll ich das jedes mal vor den Workouts tun? Eigentlich habe ich mir vorgenommen, jeden Tag paar Übungen zu machen, um fitter zu werden. Soll ich das Fitnessprogramm, trotz Muskelkater, durch ziehen oder ist es doch effektiver, wenn man das jeden zweiten Tag macht?

Danke im voraus! :)

...zur Frage

Kennt jemand ein "leises" Workout?

Hallo :) ich mache jeden Morgen vor der Schule Sport, doch um 6 Uhr schlafen meine Eltern noch und Lust, wach zu werden haben sie auch nicht :D Deswegen kann ich keine Workouts machen, wo man so viel rumspringen muss und so, was halt laut ist. Also kennt jemand ein "leises" Workout? Ich würde es ja draußen machen, aber jetzt im Winter wird das echt kalt.

...zur Frage

Kein Muskelkater trotz unregelmäßigem Training?

Und zwar :

Ich habe gestern seit längerer Zeit wieder trainiert und habe heute keinen Muskelkater .
Ich habe mich komplett ausgepowert und würde halt gerne möglichst schnell Fortschritte machen .

Heute fühle ich mich direkt wieder so das ich weiter trainieren kann, da ich halt keinen Muskelkater habe, aber ist das sinnvoll ?

Also so wie ich es bisher verstanden hab muss man nicht zwingend Muskelkater haben aber ich fühle mich halt grade topfit um weiter zu machen :o?

...zur Frage

Vin Diesel Trainingsplan sinnvoll?

Wie viel sinn macht es diesen Trainingsplan von Fitnessidol (für mich) Vin Diesel zu machen? Da ich anfänger bin mit moderaten Wiederholungszahlen à 3 Sätze 10-12 Wdh

Trainingstag 1: Montag - Trainingsplan für Brust, Trizeps und Schultern

Bankdrücken auf der Schrägbank mit der Langhantel - 4 Sätze a 5-6 Wdh.
Bankdrücken mit Kurzhanteln - 4 Sätze a 5-6 Wdh.
Fliegende Bewegung auf der Schrägbank - 3 Sätze a 10 - 12 Wdh.
Liegestütze - 2 Sätze a 40 - 50 Wdh.
Schulterdrücken mit der Kurzhantel - 3 Sätze a 6 Wdh.
Upright Row - 3 Sätze a 8 Wdh.
Schulterheben seitlich mit Kurzhanteln - 3 Sätze a 10-12 Wdh.
Bankdrücken auf der flachen Bank - 3 Sätze a 8-12 Wdh.
Decline Bankdrücken - 3 Sätze a 8 - 10 Wdh.
Trizeps Extensions - 3 Sätze a 8-12 Wdh.
Trizeps Pull Down am Kabelzug - 3 Sätze a 8-12 Wdh. 

Trainingstag 2: Mittwoch - Trainingsplan für Rücken und Bizeps

Kreuzheben - 3 Sätze a 5 Wdh.
Rudern mit weitem Griff - 3 Sätze a 8 Wdh.
Rudern mut der Kurzhantel - 4 Sätze a 10 Wdh.
Klimmzüge - 4 Sätze a 10 Wdh.
Klimmzüge mit weitem Griff - 3 Sätze a 8-10 Wdh.
Langhantel Curls - 3 Sätze a 10 Wdh.
Hammer Curls - 3 Sätze a 10 Wdh.

Trainingstag 3: Freitag - Trainingsplan für Arme und Beine

Incline Kurzhantel Curl - 3 Sätze a 8 Wdh.
Hammer Curls - 3 Sätze a 10-12 Wdh.
Trizepsdrücken am Kabelzug - 3 Sätze a 8 Wdh.
Liegestütze mit engem Griff - 2 Sätze a 8 Wdh.
Beinpresse - 3 Sätze a 10 Wdh.
Ausfallschritte - 2 Sätze a 8 Wdh.
Wadenheben, stehend - 2 Sätze a 13 Wdh.
Kniebeugen - 4 Sätze a 12 Wdh.
Wadenheben, sitzend - 3 Sätze a 6 Wdh.
Barbell Press - 3 Sätze a 8-12 Wdh.
Schulterheben - 3 Sätze a 10 Wdh.

Würde mich über Ratschläge freuen. Danke im voraus

...zur Frage

Mutter eskaliert, was soll ich tun?

Hallo ihr Lieben,

in letzter Zeit hab ich immer öfter Stress mit meiner Mutter, weil sie mich "viel zu dick" findet und ich so zugenommen hätte. Ihre Worte. Es ist einfach anstregend immer diese Diskusion zu führen.

"In deinem Alter war ich noch richtig schlank.... Du bist noch so jung.... Musst du das jetzt essen... Beweg dich doch mehr...Ich muss dir bald größere Sachen kaufen" Und so weiter, immer diese Sprüche. Sie meint immer ich zerstöre mir meine ganze Zukunft.

Wie kann ich ihr vernünftig erklären, dass es mich nicht so sehr stört wie sie? Ich will einfach das sie Ruhe gibt. Ich habe eine kleine Schwäche für gutes Essen (esse aber nicht mega ungesund) und mag einfach keinen Sport. Habe auch schon x Sportarten probiert und ich finde alle nur langweilig und eine große Zeitverschwendung. Ich bin halt eher ein Bücherwurm, lese extrem gerne und will unbedingt nach der Schule studieren. Ich werde bald 16 Jahre und finde sie könnte mich etwas respektvoller behandeln...

Dreht meine Mutter da am Rad oder findet ihr sie hat Recht?

Ich finde es halt irgendwie nicht schlimm unsportlich/unfit zu sein, die schlechtere Note im Sportunterricht ist für meinen Schnitt relativ egal und ich habe auch keinen Spaß daran mich unnötig zu quälen.

Vielleicht könnt ihr mir einfach ehrlich antworten, was ihr so denkt :/

Danke Euch,

ganzliebe Grüße Mia <3

Ein aktuelles Bild von mir:

Das zweite Bild ist etwas älter und da hatte meine Mutter noch nicht so viel mit mir gestritten. Findet ihr die Differenz so groß? Ich werde ja auch älter und "weiblicher"?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?