Extrem starke schmerzen an der lendenwirbelsäule :(

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klingt arg nach Bandscheibe. Für die Nacht :leg dir Kissen ins Bett, damit du wie im "Sitzen" mit angewinkelten Beinen schlafen kannst und ne Wärmflasche ins Kreuz. Wenns nicht besser wird auf jeden Fall zum Doc! Bei deiner Größe solltest du auf jeden Fall was für deine Rückenmuskulatur tun, deine Krankenkasse bietet sicher "Rückenschule" an, das ist ganz wichtig, sonst wirds dir öfter so gehen!!

So, nu erstmal ne gute Nacht und gute Besserung ;-)

Da muss ich Dir auch raten dringend zum Arzt zu gehen und zwar Heute noch in eine Notfallpraxis. Auf diesem Gebiet kann ich schon sagen, da bin ich der Profi, könnte nämlich ein akuter Hexenschuss wie auch einen Bandscheibenvorfall sein, damit sollte man nicht spassen, ab zum Arzt, schon wegen der Schmerzen, Sonntag Nacht ist ja sowieso auch fast jede Notfallpraxis überfüllt, weil Alle bis zuletzt warten. Nochmal, Geh in die Notfallklinik!!! Gute Besserung. G.Elizza

das könnte der eingeklemmte ischiasnerv sein. das tut meistens vom po runter über ober - und unterschenkel bis in den fuß sehr weh

das muß ein arzt untersuchen

Extrem Starke Kopfschmerzen,Hilfe?

Ich habe nun seid einer halben Stunde extrem starke Kopfschmerzen am Hinterkopf,die Schmerzen sind extrem stechend und ich kann es kaum aushalten. Ich hätte das vorher noch nie. Kann das gefährlich sein? Es tut so doll weh das ich nicht schlafen kann. Ich mache mir da irgendwie sorgen. Mir wird auch etwas schlecht davon .

...zur Frage

Massage auf Wirbelsäule, für immer Schäden?

Ich hab da ne recht peinliche Geschichte, ich war stark betrunken deswegen hab ich nicht wirklich abbrechen können. Ich wurde letztens massiert von jemand der es eigentlich wissen müsste, wo man massiert und wo nicht (war mein Trainer vom Boxen) jedoch war ich halt extrem besoffen und er hat mich mit unglaublich starken druck massiert und auch die ganze Zeit hoch und runter über meine Wirbelsäule. Jetzt hab ich seit 2 Tagen leichte Schmerzen und hab im Internet gelesen, dass er mir Wirbel kaputt gemacht haben könnte. Aber dann könnt ich mich doch eher nicht mehr bewegen oder? ich könnt mich selbst köpfen, dass ich mcih dazu überreden lassen hab, mein Rücken ist eigentlich kerngesund gewesen. Ich hab richtig Angst, dass da jetzt was kaputt ist vorallem weil ich Schmerzen im Nacken und dem Bereich der Lendenwirbelsäule hab.. aber wie gesagt Schmerzen die auszuhalten sind, es fühlt sich halt an wie ein starker Muskelkater

...zur Frage

Chance auf eine Freundinn?

Hallo,

Ich bin 182 cm Groß. Wiege 95 kg und bin 14 jahre alt. Hab ich bei diesem gewicht ein Chance bei den Girls?

...zur Frage

Starke Schwellung im Scheidenbereich?

Nabend,

ich habe eine dringende Frage. Vor ca. 1 Woche hatte ich starke Schmerzen und Juckreiz sowie bröckligen Ausfluss. Mein Frauenarzt wollte mir jedoch keinen Termin geben und sagte mir, ich solle mir eine Salbe und Tabletten gegen Scheidenpilz aus der Apotheke kaufen. Diese wendete ich auch an und alles schien wieder gut zu sein, heute nach der Uni bekam ich allerdings einen starken Juckreiz und innerhalb weniger Minuten schwoll alles extrem an, insbesondere der Bereich um den Scheideneingang :(( Ich habe sehr starke Schmerzen, der Juckteiz ist nicht besser geworfen. Zudem kann ich kaum laufen, sitzen oder stehen. Außerdem ist mir sehr übel, schwindlig und ich fühle mich generell unwohl. Was kann das sein und wie gehe ich damit um, jetzt übers Wochenende und die Feiertage? :(

...zur Frage

Lendenwirbelsäule schmerzen

Hallo Leute Habe ein Problem bin am Dienstag autoscooter gefahren und alle gingen auf uns los. jedenfall ging ich nach hause und hatte nur leichte lendenwirbel schmerzen... am Mittwoch fiel mir auf dass die lendenwirbelsäule leicht nach links verschoben ist.. gegen den abend am mittwoch wurden die schmerzen immer schlimmer... konnte von Mittwoch auf donnerstag nur 2 stunden schlafen.. Donnerstag durch den tag gieng es noch mit den schmerzen doch gegen den abend wurde es höllisch konnte fast nicht mehr sitzen und stehen... kann nur liegen.. leider habe ich erst in einer woche einen termin beim chiropraktor.. was soll ich machen? zum arzt gehen? bilde ich mir nur ein sie sei ein wenig verschoben? schmerzmittel wirkt nicht so gut nur für kurze zeit und creme auch.. Vielen dank in Voraus. Lg nicole

...zur Frage

Starke schmerzen nach Operation Lendenwirbelsäule

Hallo,

ich melde mich hier für meine Oma

diese hatte von ca 3 Monaten eine operation am 3 & 4 Lendenwirbel

Seit der OP hat sie sehr Starke schmerzen, wo auch schmerzmittel nicht viel helfen bze. ihr Doktor meint das dauert einfach noch bis das besser wird, nur ist es schon fast 4 monate her und die Schmerzen bleiben bestehen.

Ihr Doktor hat ihr ein schmerzmittel verschrieben das aber nicht wirklich wirkt und sie trotzdem schmerzen hat. Das hat sie ihrem Doktor auch so geschildert, der hat sie daraufhin in die psychatrie verwiesen, totaler schwachsinn, dort wussten sie nicht wieso sie da ist.

Meine frage, wielange ist es denn ca normal das man sagt nach so einer OP hat man scvhmerzen, wenn diese nach 6 Monaten nicht weg sind, kann man dann darauf schließen das bei der OP nicht alles 100% richtig gelaufen ist, oder dauert das einfach so lange bis das verheilt ?

bin über jeden Rat dankbat, ich helfe hier nur meiner Oma dachte mir ich bin mal so nett :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?