Extrem Splissige Haare - Tipps?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

eine Haarlänge wählen, die entweder deutlich über den Schultern endet oder über sie hinaus reicht.

regelmäßig zum Friseur gehen, um die Spitzen schneiden zu lassen. die Haare nur im Notfall föhnen und sie anstattdessen häufig an der Luft trocknen lassen.

die Haare nicht zu häufig bürsten.

mindestens 1 Mal pro Woche eine Haarkur verwenden.

KattaLoewe 25.03.2012, 10:44

Wusste nicht, dass Föhnen so ungut ist? Ich föhne immer :D

0

Solange du deine Haare nicht pfleglich behandelst - also glätten ganz sein lassen - wirst du immer Probleme mit Spliss haben.

Shampoo kannst du vergessen.

In deinem Fall: Haare ab sofort nicht mehr offen tragen, sondern geflochten bzw. zum Dutt frisiert, damit die Reibung an der Kleidung verhindert / vermindert wird..

Du solltest dich vllt vom Friseur beraten lassen, es gibt spezielle Mittelchen für die Spitzen =)

kiniro 27.03.2012, 12:57

Ich brauche keinen Friseur, um zu wissen, dass diese Mittelchen nix bringen.

0

Glättest du dir die haare öfters? wenn ja dann würde ich dir hitzeschutz vom friseur raten.

goldscheurerin 25.03.2012, 10:57

Ok, das werd ich mal versuchen, ich glätte so 1 mal in 2-3 wochen

0

Was möchtest Du wissen?