Extrem schüchtern hilfe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin 17 und wurde in meiner Vergangenheit auch immer eher als schüchtern abgestempfelt. In der Primarklasse war ich halt einfach eher ruhig und zurückhaltend aber trotzdem ein fröhliches Kind.
Bin einfach eine überlegte Person, wie du wahrscheinlich auch bist...
In der 5. und 6. Klasse begann ich das mit dem Schüchternsein ernster zu nehmen. Ich begann an mir zu zweifeln, weil ich es immer wieder hörte. Wenn man ständig so abgestempfelt wird, glaubt man es immer mehr. Mit der Zeit fragte ich mich:,,Warum müssen Lehrer schon in der Primarstufe das ganze Verhalten eines Kindes analysieren🙄?!
Sensible Menschen werden dadurch noch mehr verunsichert...

Mein Tipp an dich:
Denk einfach, du wärst in der Vergangenheit noch nie schüchtern gewesen😉
Jeder Mensch kann in bestimmten Situationen schüchtern sein, zweifle nicht an dir
Es ist mir schon aufgefallen, dass die Ruhigeren innerlich viel stärker sind, weil sie dazustehen, dass sie nervös sind...

Was möchtest Du wissen?