extrem schnelles Schwitzen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Möglicherweise könnte das wirklich mit der Pubertät zu tun haben. Es kann aber auch sein dass was mit deinen Schilddrüsen nicht in Ordnung ist. Damit kannst du zum Arzt gehen und der wird dir dann schon sagen ob es was damit zu tun hat. Ich hab übrigens eine Schilddrüsenüberfunktion. Lg :)

Übermässiges Schwitzen ist ein Tabuthema und kann viele Ursachen haben. Hast du schon mal was über Hyperhidrose gehört? Das ist der Fachausdruck für übermässiges Schwitzen. Informiere dich doch mal bei hyperhidrosehilfe.de und auch im Buch "Hilfe, ich schwitze" hat es wertvolle Tipps und Antworten. Von einer Freundin weiss ich, dass sie ein Shirt unter ihrer Kleidung trägt, welches den Schweiss unter den Armen mit Hilfe von auswechselbaren Saugeinlagen aufzieht. (Funktionsshirt laulas) Die Flecken sind somit kein Thema mehr und sie kann alles anziehen, was ihr gefällt. So fühlst du dich bestimmt sicherer und vielleicht schwitzt du dann auch weniger. Ansonsten würde ich beim Dermatologen vorbeischauen.

Naja mit 18 jahren solltest du aus der Pubertät raus sein. Ist das denn schon immer so oder erst seit einem gewissen Zeitraun?

ich meine das das noch nich immer so gewesen ist. Jedenfalls ist es überdurchschnittlich stark.

0

Normale Reaktion. Schwitzen ist unsere Klimaanlage und unentbehrlich.

ich glaube aber icht so krass...darum gings mír ja

0

Am besten gehst du mal zum Arzt und lässt dich durchchecken. Kann viele Ursachen haben. Meistens ist es einfach Genetisch veranlast. Schwitzt noch jemand in deiner Familie so? Ansonsten kannst du auch in der Apotheke nachfragen ob es was gibt was übermäßige Schweißabsonderung verhindert. Zb Nosweat Madaus Kapseln.

Was möchtest Du wissen?