Extrem schnell "überfordert"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also Ich (17/m) war auch ab und zu mit den Sachen schnell 'überfordert', das liegt meistens an einem mangelnden bis keinem Selbstvertrauen, natürlich machst du Fehler, das macht jeder Mensch. Dadurch das ich auch ein sehr schüchterner Mensch war/bin hab ich mich selten getraut jemanden zu fragen, wie was oder wohin. Aber darüber solltest du die eigentlich keine Sorgen machen, einfach Fragen, und es dann einfach machen, Menschen lernen halt nur durch Fehlern.

Ich muss sagen, als angehender Fachinformatiker, der also sehr viel am Computer ist, kann ich sagen das wir eher
Sozial sein, weil wir in Teams eigentlich arbeiten und sonst auch viel mit anderen zu tun haben.

Ich hab mir auch im Internet gesucht wie du dein Selbstvertrauen steigern kannst, gibt es tolle Methoden einfach googeln. Mir hat halt der Kendo Sport geholfen, weil du dabei mit dir selber ins reine kommst und auch nur, bei uns halt, ins kalte wasser geworfen wirst und du keine andere Möglichkeit hast als einfach mitzumachen.

Hoffe das ich dir helfen konnte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MotorsportFanxD 13.05.2016, 14:24

Ja konntest du :D Aber um ins Fitnessstudio zu gehen schäme ich mich zu sehr (bin schlank aber trotzdem)

0

Weniger Computer spielen und weniger im Internet Surfen (mir ist in den letzten Wochen aufgefallen, das meist die Leute ,,depressiv" werden, die ihre Zeit vor dem Bildschirm verbringen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MotorsportFanxD 13.05.2016, 13:47

Mach ich und kann ich auch nur immer Etappenweise 30 min, da der Laptop sonst überhitzt. Das mach ich vielleicht 2-3 mal am Tag.

0

Was möchtest Du wissen?