Extrem schlechtes Gewissen, könnte nur noch heulen

13 Antworten

Wenn du dir einmal so viel reinziehst, davon wirst du nicht direkt dick!! Also keine Sorge :) denk einfach net mehr dran, beschäftige dich mit iwas und lenk dich ab. Morgen früh wenn du aufstehst hast du net mehr so nen vollen Magen und dann fühlt sich das anders an. 

L.g.

Eine Eßstörung sieht man (zumindest am Anfang) nicht unbedingt am Körper. Sie beginnt im Kopf. 

Du willst abnehmen, obwohl du Normalgewicht hast, du zählst Kalorien und setzt dir ein absurd niedriges Limit, und vor allen Dingen: Du entwickelst ein schlechtes Gewissen, wenn du dich an diese absurde Vorgabe nicht hältst, sondern ganz normal isst.

Was immer du sagst: Das deutet auf eine Eßstörung hin. Bitte wende dich an eine Beratungsstelle.

Ich kann das sehr gut verstehen. Meist hilft Bewegung als Ausgleich (aber nicht gleich auf den vollen magen). Wenn man aktiv ist, stellt sich früher wieder ein Hungergefühl ein und dieses Gefühl sollte dir zeigen, dass die Energie, die du aufgenommen hast genau richtig war für die Bewegung und die körperliche Aktivität. Ich weiß, daß das nicht die gesamte Attacke wieder ungeschehen macht, aber man hat das Gefühl des Ausgleichs. Und das funktioniert immer. Denn wenn der Körper eine Verwendung für die nahrungsenergie hat wird sie verbraucht und es setzt sich nicht viel an:) du schaffst das schon. Einfach nicht so verbissen ran gehen, zu Anfang passieren immer mal kleine fehler:)

Vielen dank! 

0

Wenn man sich immer sagt, dass man nicht darf, dann kommen solche Anfälle einfach vor. damit bist du kein Einzelfall. aber selbst wenn die vorkomme - sch*iß drauf- dann gehst du eben los und bewegst dich, gern auch draußen oder mit einem kleinen workout. manchmal braucht man auch gerade das Gefühl beim abnehmen, dass man sich trotzdem ab und an was gönnen kann (auch im Übermaß), aber es trotzdem weiter geht. und es geht weiter. solche Anfälle machen nämlich den Stoffwechsel wieder flott:)

1

ich habe immer ein Schlechtes gewissen nach dem Essen :/

Hey Leute . . also immer wenn ich etwas esse habe ich ein Schlechtes Gewissen . . Wenn ich zB. ein Brot gegessen habe ist mein erster gedanken "Wie viel Kalorien das wohl Hatte. oh wieso habe ich es gegessen ?-.-"

ich habe mir eig. auch einen Gedanken gesetzt Ab zunehmen & dann halt nach dem ich immer etwas gegessen habe Nudeln oder einfach essen habe ich ein Schlechtes gewissen & wenn ich dann in den Spigel gucke fühle ich mich so als ob ich förmlich spüren kann wie Fetter ich werde :/ ich bin 14, weiblich, 73kg schwer Was kann ich machen ?

...zur Frage

Wegen sowas schlechtes Gewissen beim abnehmen?

Hallo zusammen. Ich bin seit 1 Woche dabei abzunehmen. Seit heute hab ich mit Sport angefangen. Ich habe heute ein normales Stück Marmorkuchen mit Schokolade drauf gegessen. Jetzt hab ich die ganze Zeit ein schlechtes Gewissen das ich den gegessen hab. Ist das normal? Ich hab jeden Tag das Gefühl das ich zu viel esse. Also danach bekomm ich ein schlechtes Gewissen obwohl ich nicht viel esse.

...zur Frage

Abnehmen, viel Sport und doch 5 Kilo in einem halben Jahr zugenommen?

Also, ich bin übergewichtig und möchte abnehmen... Ich bin Recht sportlich (viele workouts, ab und zu joggen, schwimmen und reiten... Aber die Kilos wollen einfach nicht weg! Ich habe in einem halben Jahr 5 Kilo zugenommen... Sind 1700 kcal zu viel?

Danke in voraus<3

...zur Frage

Ich kann nicht aufhören mit abnehmen ?

Ich wiege 56 kg bei 1,64  und vor einem Jahr waren es noch 86 kg und es fällt mir schwer wieder ein gesundes mittel Maß zu finden  beim essen den an manchen Tagen  esse ich normal so um die 1800 Kalorien dann bekomme ich ein schlechtes Gewissen und dann gehe ich erstmal 5 km joggen damit ich wieder etwas beruhigt bin. Sonst nehme ich im schnitt 1400 kalorin am tag zu mir ohne ein schlechtes Gewissen. 

...zur Frage

früh zu viel gegessen- jetzt sehr schlechtes Gewissen - berechtigt?

ich habe früh sehr sehr viel gegessen, fühle mich irgendwie trotzdem nicht vollgestopft, aber es war wirklich viel :( ich habe jetzt ein richtig schlechtes Gewissen, weil es mittags bei meiner Mutti noch was gibt. wenn ich bis morgen 15 Uhr nichts mehr esse, habe ich dann trotzdem viel zugenommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?