Extrem peinliches Erlebnis loswerden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gar nicht, du kannst aber erkennen, dass es egal ist. Setz dich hin, schließe für 15 Minuten die Augen, dann stelle dir die Erde vor, wie sie vom Weltall aus aussieht. Stell dir die ganzen Menschen auf der Erde vor, die unterschiedlichste Dinge erleben, von erfreulichen bis zu wirklich schrecklichen. Stell dir vor, wie viele Menschen jeden Moment sterben und geboren werden. Einer diese Punkte auf der Erde bist du. Wie wichtig ist dieses peinliche Erlebnis wirklich oder wird es dir in einem oder zwei Jahren noch wirklich wichtig sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu :)

Auch wenns ultra schwerfällt, lassen sich Probleme manchmal tatsächlich durch das pure Aussprechen lösen und vielleicht reicht schon ein Satz. "Oh mann, das letztens ist mir immer noch peinlich."

Vielleicht ist es ihr auch peinlich, oder es tut ihr leid, dass es dir peinlich ist, oder sie findet garnicht, dass es dir peinlich sein müsste.

Jedem passiert mal was, von dem er denkt, es wär das peinlichste der Welt  und wenn ihr euch noch seht, ist es für sie wohl auch kein Weltuntergang ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lleRze 04.08.2016, 00:06

Ja wir haben uns auch danach gesehen und sie hat getan, als wäre nichts gewesen und sie war so wie immer. Nur will ich es nicht nochmal ansprechen, weil sie es ja vielleicht wirklich vergessen hat.. Das wäre mir lieber

0

Nobody is perfekt! Jeder darf Fehler machen, nur nicht immer denselben.

Vielleicht einfach mal drüber lachen, oder sie ansprechen und sagen, dass Du auch nicht weißt, wie das mit/vor ihr passieren konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?