Extrem Laute Nachbarn!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

ja, du kannst die Polizei oder den Vermieter informieren. Bewährt hat sich in solchen Fällen ein " Lärmtagebuch". Schreib auf, wann sie laut sind und was sie machen und wie lange.

Auf Dauer bleibt dir nur auszuziehen wenn man mit solch ungehobelten Menschen unter einem Dach lebt.

Hallo !

leider sind meine Nachbarn auch so ein missratenes, rücksichtsloses, asoziales Gesindel und ich traue mich nie, mit dem Nachbarn mal "Tacheles" zu reden, da er oft alkoholisiert ist, seine Frau schlägt, stundenlang mit ihr rumbrüllt und jedem droht, der ihm in die Quere kommt, zusammenzuschlagen.

Dennoch sollte man sich sowas keinesfalls gefallen lassen , da dauerhafter Lärm bzw. Ruhestörung ja auch zulasten Deiner Gesundheit geht. Sags Deinem Vermieter und rufe anonym die Polizei, am besten mehrmals !

Das Beste wäre aber, wenn Du schnellstmöglichst ausziehst, denn mit so einem Gesocks ist ein friedliches Zusammenleben unmöglich. Ich wünsche Dir alles, alles Gute und viel Glück

ich würde SOFORT die polizei anrufen! glaub mir, die doofen werden nicht merken, dass sie dich stören, wenn du nichts unternimmst! ruf direkt an!

Vermieter informieren und wenn sich das dann immer noch nicht bessert die Polizei hinzuziehen.

Hi, da gibts nur 1 Lösung: ausziehen. Vermieter hält sich raus. Kannst zwar die Miete kürzen, hast aber immer noch den Lärm. In solchen Fällen gibt der Klügere nach. Gruß Osmond

so ist es !

0

Hey,

was du auch machen kannst ist dir auf einfach - sagen (de) hilfe zu holen. Die reden dann mit deinem Nachbarn und finden die beste Lösung für das ganze.

Bei mir hat das wunderbar funktioniert.

LG

Ich würd direkt zum Vermieter oder sogar Polizei, denn das ist klare Ruhestörung! ...

Zu allererst : seit* So und dann ab zum Vermieter ! Aber flott

Vermieter informieren

den vermieter anrufen

Geh am besten zur polizei wenn es so schlimm ist!

Was möchtest Du wissen?