Extrem kleine brüste was jetzt?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Daniela!   Auch wie - und wann - die Brust sich entwickelt folgt der Genetik und wird sich an Mutter und / oder Großmutter orientieren. Und manches Mädchen ist da mit 16 fertig - andere Jahre später.

Übrigens : Viele Mädchen haben einfach nur eine kleine Brust weil sie zu wenig wiegen. Die Brust hat einen hohen Fettanteil und ist extrem vom Körpergewicht abhängig. Du hast kein Untergewicht aber 3 Kilo mehr wären sicher gut.


Ich wünsche Dir alles Gute.










Hey :)
Ich bin 17 und habe 75a :D
Natürlich denkt jedes Mädchen große Brüste sind das wichtigste auf der Welt, aber mal ehrlich gesagt, kleine Brüste bieten auch ihre Vorteile :
Beim Sport wackelt und hüpft nichts auf und ab,
Man kann hübsche Rüschchenshirts und -Kleider tragen,
Man bleibt länger jung, weil im Alter nichts hängt
Und man wird nicht auf seine Brüste reduziert :)

Ich habe mir immer große Brüste gewünscht, ein schlanker Körper und eine tolle Figur. Ich hab es mir mit meiner Magersucht ein wenig versaut, aber mittlerweile lerne ich, mich mit meinem Körper an zufreunden. Ich bin wie ich bin, warum sollte ich das ändern?

Push up BHs sind eine gute Idee, die trage ich auch :D
Man kann mit a vll kein kleid oder Oberteil mit sehr tiefem Ausschnitt tragen, aber es gibt viele andere Möglichkeiten sich selbst zu präsentieren :)

Das wichtigste ist, das du dich wohlfühlst in deinem Körper und deinen Körper lieben lernst. Du hast nur diesen einen und eine Op ist zum einen unaussprechlich teuer und zum anderen wird man dadurch auch nicht glücklicher.

LG Rosi

Hey! ich finde deine Einstellung toll und und muss selbst sagen : ich würde liebend gern kleinere brüsten habe ( bin 14 und hab 75 i ) . Aber man nimmt was man kriegen kann und sollte sich so akzeptieren wie man ist , ob groß oder klein , straff oder hängend . Es ist unser Körper und er ist so gut wie er ist . Also noch mal ich finde deine Einstellung super toll und hoffe , das sich alle Mädchen nicht so viel Kopf machen was sie nicht haben und was sie zu viel haben , es gibt absolut wichtigere Dinge im Leben wie Familie Freunde . Ich erzähle jetzt eine kleine Geschichte , weil ich noch zeigen möchte das so etwas keines wirklich nicht wichtig ist , und ich es leider nur wegen dieser Sache so denke :) Story: Mein Vater (48 Jahre) hatte vor 6 Monaten einen Autounfall ( er ist / war Lehrer ) , er ist zu seiner Schule gefahren am ersten Schultag ... er musst sofort operiert werden.. er liegt jetzt immer noch auch der intensiv Station , er ist durch diesen Unfall Querschnittsgelähmt ( Bis kezzt 10 OP's gehabt ). Aber er strahlt so viel positives aus :). Aufjedenfall ist meine Familie jetzt sehr eng zusammen gewachsen und ich denke nicht mehr an so unwichtige Sachen wie : ich bin zu dick , oder ich habe zu viele Pickel oder ich könnte noch bessere Noten schreiben ( zurzeit Gymnasium 2en bis 1sen) Aber ich denke , wenn man sich zu dick fühlt , warum macht man denn nichts ?! Und bei de Pickeln denke ich , ich bin in der Pubertät und das geht vorbei ( bzw ist eigentlich schon vorbei gegangen jetzt habe ich nur noch braune Narben 😕) und das mit den Noten ist ja nicht schlecht aber ich will perfekt sein .. Fazit : seid zufrieden , wie es ist , das ihr Familie habt , dass ihr gesund seid ...☺ ps: ich hoffe ein paar Leute lesen dies :)

0

Das mit dem Hüpfen und Sport machen das stimmt sowas von. Die stören einfach gar nicht und bei großen Brüsten ist es doch bestimmt alles anstregender weil die mehr wiegen und so

0

Für eine OP bist du noch sehr zu jung. 

Denn BH eng zu machen und einen Push-Up BH kann so einiges zaubern. Muss ja auch niemand wissen das du Push-up benutzt was überhaupt nicht schlimmes ist. Und wen du ein Partner hast der sollte nichts auszusetzen haben an deinen Brüsten. 

Im Youtube gibt es Videos dort ziehen sich Frauen 2 BHs übereinander. Ob bequem ist und optisch gut aussieht weis ich nicht.. 

Was möchtest Du wissen?