Extrem heller Urin? Woher kommt das?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist sehr gesund. Nieren und Blase werden gut durchspült. Schön gelber Urin deutet auf viel zu wenig Flüssigkeit im Körper hin.

Das sind die ganzen Rückstände der Giftstoffe. Die eigentlich aus dem Körper rausgeschwemmt werden sollen.

Deswegen ist regelmäßiges Trinken (kein Alk) so wichtiger als Essen.

Man kann mit Trinken viel länger leben als mit Essen.

Der Urin wird fast farblos, wenn wir viel trinken.

Aber Vorsicht:

Auch eine hormonelle Störung, der Diabetes Insipidus (hat nichts mit Zuckerkrankheit zu tun) führt zur Ausscheidung einer großen Menge sehr hellen Urins.

Beobachte das, sollte sich die Farbe nicht ändern, solltest du das ärztl. abklären lassen.

Die Trinkmenge sollte ca. 2 ltr. betragen.

Lg

Hallo sinister11,

Urin soll hell und klar sein. So gesehen ist mit Dir alles in Ordnung und Du musst Dir keine Sorgen machen.

LG

G.H.

Auch wenn ich nicht viel trinke? Er ist fast durchsichtig, wie Wasser.

2
@insalata2

1,5l ca. Ich trinke generell nicht viel und ich fand es nur ein wenig komisch, dass mein Urin sogar am Morgen extrem hell war, auch wenn ich vor dem Schlafen gehen nichts mehr getrunken habe.

0
@sinister11

Na ja, 1.5l sind schon ok, denn etwas Flüssigkeit kommt ja auch aus der Nahrung dazu. Falls du Kontrollen machen willstm kannst du dir in der Apotheke Streifen besorgem, aber in deinem Fall sehe ich dazu keinen Anlass.

0

Umso mehr du trinkst desto heller ist dein Pipi und das ist sogar ein zeichen dafür, dass du genung trinkst wenn dein Pipi klar ist.

Ein heller Urin mit wenig bis gar keinem Eigengeruch ist das was man sich als gesunder Mensch wünscht. Also: alles OK!

Was möchtest Du wissen?