Extrem Haarausfall mit 16 Hillfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Huhu,

wenn man um die 20 Haare pro Tag verliert muss man sich prinzipiell noch keine Sorgen machen, da spricht man noch nicht von starkem Haarausfall. Wenn du dich unwohl fühlst, kannst du trotzdem ein paar Maßnahmen ergreifen:

- max. alle zwei Tage Haare waschen
- nur sanfte Pflegeprodukte, am besten Naturkosmetik, anwenden
- auf fönen ganz verzichten, oder auf der kältesten Stufe
- nicht mit dem Handtuch an der Kopfhaut rubbeln. Lieber die Haare sanft trocken tupfen.
- auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung achten
- Vermehrt Kürbiskernöl und Kürbiskerne essen. Das darin enthaltene Sitosterol steuert den DHT-Haushalt. Das ist sehr wichtig, denn ein gestörter DHT-Haushalt kann zu Haarausfall. 
- Du kannst auch ein gutes Vitaminpräparat probieren, musst du etwa 3 Monate täglich nehmen, dass der Körper ausreichend mit den Vitaminen und Spurenelementen versorgt wird und sich die Wirkung voll entfalten kann. Kürbiskernextrakt und Vitamin C, Brennnessel, Gingko, Zink und B-Vitamine sollten darin enthalten sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das normal. aber du  musst sie auch nicht jeden Tag waschen. jeden 2.ten reicht auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein starker Haarausfall. Es ist normal ca. 100 Haare am Tag zu verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am Tag fallen einem gesunden Menschen mehr als 100 Haare aus..also alles ok bei dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym0008
03.09.2016, 23:11

Es war aber noch nie so viel, wenn ich einmal durch die Haare gehe habe ich 5-10 Haare in der Hand und das mehrmals am Tag.

0

Was möchtest Du wissen?