Extrem geschwollenes Bein?

6 Antworten

Ich hatte vor Jahren ein ähnliches Problem. Niemand konnte mir sagen, was ich habe. Nach einer Op. wurde es noch schlimmer, aber dann beide Beine.

Inzwischen bin ich bei einem Gefäßchirurgen und Vlebologen in Behandlung, der bei mir ein Lymphödem festgestellt hat und es auch fachlich behandelt.

Das wäre evtl. eine Anlaufstelle für dich. Laß das von den entsprechenden Fachärzten untersuchen. Es könnte auch ein sog. Lipödem dahinter stecken.

Alles Gute

Wenn Du keine Schmerzen, Wärme oder Röte hast, kann man eine Thrombose wahrscheinlich ausschließen.

Bein hoch lagern und einen Termin beim Phlebologen machen.

Geh jetzt zum Bereitschaftsarzt - 116 117 ist die Rufnummer.

Was möchtest Du wissen?