Extrem Flohbefall und nichts gesagt, Strafbar?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

und da hast du den tierschutz, bzw. das veterinäramt noch nicht benachrichtigt?

ein tierhalter ist verpflichtet, sein tier gesund zu erhalten. sowas geht gar nicht!!! du kannst das amt bitten, deinen namen nicht zu erwähnen. nur falls die frau eine verläumdungsklage anzetteln würde, müsste das amt deinen namen herausgeben. das wird aber in diesem fall nicht so sein, denn die katze strotzt ja vor flöhen.

also sofort anrufen, bitte!

doch doch ichhabe das amt benachrichtigt. ich wollte ja wissen ob sie sich strafbar macht weil sie uns das allen nicht gesagt hat und 15 tiere angesteckt hat

0

Was sagt der Vermieter denn dazu - oder ist das Eigentum? Der Hausbesitzer muss einen Kammerjäger holen. Wenn da nichts fruchtet, dann Gesundheitsamt und Ordnungsamt informieren.

ja der weiß noch nicht bescheid. wollen auch nicht sofort stress anfangen, sind halt nachbarn. nur langsam geht das ganze auch ins geld und macht einen sehr sauer. die frau hat mitlerweile 15 tiere angesteckt.

0
@Teddy91

Streß anfangen? Ich bitte dich! Auf solche Nachbarn ist geschi..en. Und der Hausbesitzer wird begeistert sein, wenn die ganze Bude voll Ungeziefer ist wegen dieser Person. Katzenflöhe bleiben nämlich auch nach Auszug der Mieter in der Wohnung und fallen dann gleich über die nächsten her.

Abgesehen davon, dass die arme Katze inzwischen wahrscheinlich schon Blutarm ist und voller Bandwürmer durch den extremen Flohbefall, und ebenfalls dringend Abhilfe bräuchte.

3
@kuechentiger

oh ja wir als nachbarn haben der katze und der dame schon geholfen. die katze ist total dünn und sitzt voller würmer. sie hat einen ganz dicken bauch und man fühlt ihre knochen. wir haben die katze geschohren, MUSSTEN wir. da auf der katze mindestens 900 flöhe waren ;( sowas ahbe ich noch nie gesehn. trotz 6 flohbomben und behandelte katze und putzen alles hilft nicht. jetzt macht die dame uns vorwürfe das sie die flöhe von uns hätte ... was nicht stimmt da sie die ja seit 2 jahren hat was sie auch zugegeben hat.

0

du hast deine tiere sauber und deine wohnung gehst einmal nach draußen und zack sind sie wieder voll. so viele haben wir schon uim garten. leider müssen wir durch den garten um nach draußen zu kommen. und ich kan nmeine tiere nicht ewig mit chemie voll pumpen :(

0

Ich glaub das is net strafbar... Weil du da nicht viel ändern kannst...

aber man kann doch die flöhe beseitigen oder? das macht sie aber nicht und sie hat 15 tiere schon angesteckt. und der ganze garten ist auch befallen da ihre tür sofort zum garten hinaus ist.

0

Beaphar spot on für Katzen - wirkt er nicht? habe ich etwas falsch gemacht?

Hey liebe Community,

Da ich vor ca. einer Woche nach mehreren Flohbissen bei mir, bei meiner Katze einen Floh entdeckt habe, habe ich sofort begonnen im internet zu schauen was man dagegen tun soll. Entsprechend habe ich angefangen alles, mit dem meine Katze zu tun hatte (Schlafkissen, decken auf welchen sie lag, etc.) mit 60 grad zu waschen (teilweise mehrfach) bzw. in dem Trocken zu geben (heißluft soll die viecher angeblich auch töten?!) Ich hab außerdem das ganze Haus mit einer Spülmittel-wasser Mischung eingesprüht (oberflächen, sofa, bett, kissen, teilweise Boden, unter Möbeln, etc.) da das angeblich ebenfalls toxisch auf Flöhe und ihre Eier wirken soll. Danach habe ich ordentlich gesaugt und mit Spülmittel-Reiniger-Wischwasser alles ordentlich gewischt.

Vor zwei Tagen hat sie dann den 'beaphar spot on gegen Flöhe und Zecken' in den Nacken bekommen und ebenfalls etwas für die Ohren gegen Ungeziefer. Bei dem Spot on muss ich allerdings sagen dass sie zum Ende hin so sehr rumgezappelt hat dass eine Menge in ihrem Fell gelandet ist, was ich jedoch so gut wie möglich in ihre Haut einmassiert habe.

Da das ganze Bereits 2 Tage her ist bin ich davon ausgegangen das es inzwischen wirkt wie es sollte. Gestern habe ich allerdings wieder einen Floh in ihrem Fell entdeckt - ich dachte mir dass er vielleicht noch nicht zugebissen hat und daher noch lebt, denn das gift wird ja nur durch das Blut übertragen...soeben habe ich allerdings eine Zecke in ihrem Fell gefunden der der Spot on anscheinend auch nicht schadet?... Oder wirkt das gift vielleicht einfach nur noch nicht?

Ich weiß es einfach nicht.. dazu kommt dass ich mit Flöhen keinerlei Erfahrung habe da ich meine Katze erst seid ca. 4 Monaten habe und davor nie eine hatte.

Was sind eure Erfahrungen mit Flöhen und dem Beaphar spot on? Habe ich alles richtig gemacht mit dem Auftrag und der Reinigung vom Haus?

Ich bedanke mich im voraus!

...zur Frage

Hilfe Katze weiße Punkte (Milben?) im Fell?

Meine Katzen haben sich auf unsere Wäsche gelegt und jetzt habe ich plötzlich gesehen das auf der ganzen Wäsche ganz viele ekelhafte kleine weiße Punkte sind. Ich kann das nicht ganz beurteilen aber ich würde sagen es sieht nicht nach Schuppen sondern nach Eiern oder so aus, da alle abgerundet sind und ne ähnliche Form haben. Jetzt ist die Frage was kann das sein? Milben? Floheier? Wie Flöhe und flohkot aussehen weiß ich, da die Katzen vor 2 Tagen wegen flohbefall ein Mittel von mir dagegen bekommen haben.

Sind die weißen Dinger gefährlich? Für Katzen? Für Menschen? Bitte alles dazu schreiben was ihr denkt was es ist und was ihr darüber wisst Danke!!

...zur Frage

Was sind die ganzen schwarzen Punkte am Mund meiner Katze?

Wir haben schon seit längeren mit Katzenflöhen zu kämpfen. Letztens ist mir dann aufgefallen, dass meine Katze an ihrem Kinn auf einer Seite ganz viele kleine schwarze Punkte hat. Sie bewegen sich nicht, aber es sind so viele, dass man denken könnte, es handele sich um einen schwarzen größeren Fleck. Ich traue mich auch nicht wirklich, diese Stelle anzufassen. Könnte es sich dabei um Flohkot oder Eier oder etwas ähnliches handeln oder besteht Grund zur Sorge?

...zur Frage

Flöhe behandeln, erst Tiere oder Wohnung?

Hallo

Ich habe einen Flohbefall und wollte nun mal fragen wie ich das machen soll und zwar habe ich 2 Hunden und 2 Katzen. Ich habe nun ein Fogger gekauft für die Räume und muss ja 4 Stunden raus in der Zeit wo der Fogger sicht in der Wohnung verteilt. Gegen die Flöhe auf den Tieren habe ich vom Tierarzt Tabletten bekommen, die innerhalb 24 Stunden alle Flöhe tötet. Wenn ich meinen Tieren jetzt die Tablette gebe und den Fogger in der Wohnung aufstelle und dann nach 4 Stunden wieder rein gehe, ist die Wohnung ja Flohfrei bzw alle sind Tod. Jetzt hat aber doch die Tablette auf dem Hund noch 20 Stunden, bis die flöhe alle sterben und somit gehen die Flöhe die auf den Tieren sind, ja gerade wieder in die Wohnung wo ich doch alle Flöhe getötet habe und dann habe ich die Flöhe ja wieder in der Wohnung. Nun meine frage, wie soll ich das denn machen?

Bitte um hilfe.

Liebe Grüße

...zur Frage

Katze hat starken Flohbefall!

Meine Katze hat jetzt seit einiger Zeit starken Flohbefall. Wir haben Frontlinie gekauft und schon zwei von drei Ampullen benutzt. allerdings hat sie immer noch viele Flöhe. Da sie aber auch nicht richtig still hält, vermute ich, dass wir das deswegen auch nicht richtig drauf machen konnten. Kennt ihr Mittel, die vielleicht einfacher anzuwenden sind? Denn es ist recht kompliziert mit Frontlinie, da meine Katze sehr dichtes und viel Fell im Nacken hat. Danke im Voraus :)

...zur Frage

Ardap fogger für Katzen giftig?

Hallo meine Katze (16 Wochen) hat Flöhe und in der Zoohandlung würde uns ardap fogger empfohlen. Man hat uns gesagt dass wir mit der Katze für 2 Stunden die Wohnung verlassen sollen und dass danach wieder alles gut ist. Und eine Stunde lüften soll man auch. Leider enthält dieses Spray permethrin und kann da dann was passieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?