Extrem fettige Haut.. plötzlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuch es mal mit einem Kamillendampfbad und als Pflege danach eine Zinkcreme aus der Apotheke. Dieser Stoff wird Talgregulierend und ist alle mal besser als diese ganzen Cremes aus der Drogerie! Das Dampfbad öffnet die Poren und lässt sie wieder frei atmen. Diese verschließen sich nicht zwangweise durch Make Up sondern auch durch Schadstoffe die aus der Luft durch die Haut aufgenommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht isst du zu viele Fette. Vor allem tierische können da ein Problem sein. Und versuche weitestgehend Weißbrot zu vermeiden.
Ansonsten versuche einmal das: mit sehr warmem Wasser die Poren öffnen, dann ausdrücken (aber vorsichtig), nochmal unter warmem Wasser reinigen, dann Reiningungsmilch auftragen (ich benutze die von Dr. Hauschka, funktioniert super, ist zwar teuer, hält aber lange), und jetzt unbedingt kaltes Wasser verwenden, um die Poren wieder zu schließen. Danach ein Feuchtigkeitsfluid oder (noch besser) etwas Rosenwasser auftragen.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht sind deine Poren verschlossen, so dass gar keine Pflege eindringen kann. Wenn es so ist, wäre es sehr gut möglich dass du zwar fettige Hautpartien hast, darunter die Haut aber trocken ist.

Vielleicht solltest du doch mal eine passende Creme benutzen. Zuvor ein Reinigungsmaske.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch immer eine sehr fettige Nase, ich habe mir aber in der Apotheke so ein Reinigungsschaum gekauft. Das ist richtig gut. Vielleicht kannst du es ja mal damit versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?