Extrem eingewachsene Haare im intim Bereich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Damit solltest du schleunigst zum Arzt, auch wenn du Arztbesuche nicht magst. Manche Dinge gehen von alleine wieder weg, dann ist alles gut. Bleibt etwas derart komisches allerdings auf Dauer, hilft nur ein Arzt.

Hallo,

ich habe oft  das selbe Problem! Ich habe auch schon einige Narben davon tragen müssen. Ich rate dir wirklich zum Arzt zu gehen!! Und ernsthaft so wenig wie möglich selber rumstochern!!! das macht es nur noch schlimmer und dann entstehen Narben.

Gehe zu einem Arzt der kann dir helfen! Das ist sein Job ;) und wenn du dich bei deinem Arzt nicht wohl fühlst, suche dir einen anderen. Du musst dich wohl fühlen!

Kommentar von SonnenscheinLa
14.03.2016, 21:57

Hausarzt ,Frauenarzt , Hautarzt ?
Was macht er dann genau? Bzw was würde bei dir dann gemacht ?
Ich schäme mich wirklich sehr , es gibt kaum eine Stelle die nicht entzündet ist momentan tuts auch höllisch weh....

0
Kommentar von Oraupy
14.03.2016, 23:06

Er würde vorerst feststellen wie schlimm die Entzündung ist. Kann dir dann eine Medikament (auch wenn du diese nicht magst sie helfen) verschreiben welches das Problem schneller lösen könnte als deine Nadel Aktionen ;)

0
Kommentar von Lizzh
27.03.2016, 20:49

Ich würde dringend zum Frauenarzt gehen!

0

Ich bin da auch der Meinung das du vlt zu einem Frauenarzt gehen solltest, vlt ist nicht mal der Haareinwuchs der Grund sondern etwas anderes.
Das solltest du unbedingt durchchecken lassen, auch weil es dir schlecht damit geht.

Was möchtest Du wissen?