Extrasystolen am Anfang der sportlich betätigung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hallo Bastifcb,

Extrasystolen (also zusätzliche Herzschläge) sind nur dann ein Problem, wenn Sie als Folge einer zugrunde liegenden Herzerkrankung auftreten. Sonst muss man sich keine Sorgen machen, denn 10% aller Menschen haben gelegentlich Extrasystolen.

Wenn Du bei Tanet Gugel oder Onkel Wiki das Stichwort 'Extrasystole' eingibst bekommst jede Menge qualifizeirter Infos, zum Teil auch Videos, z.B. hier:

http://www.netdoktor.de/krankheiten/extrasystolen/

So wie Du alles schilderst, erscheint mir diese Möglichkeit aber nicht gegeben, eher das Gegenteil..... ;-)

ich würde aber trotzdem an Deiner Stelle dazu raten, mal in einer Praxis vorbeizuschauen und ein EKG machen zu lassen... Schaden kann es ja nicht, und dann weißt Du es genau und kannst wirklich beruhigt sein.

alles Gute!

EHECK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es einzlne extrasystolen sind, dann muss das noch kein drama sein. allerdings würde es m.E. nicht schaden, mal ein belastungs-EKG machen zu lassen...

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Sport bzw. bei hoher Herzfrequenz kann das schonmal vorkommen, keine Sorge. Wenn in Ruhe alles normal ist, mach dir mal keine Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?