Externe TV Festplatte wird vom PC nicht erkannt.

2 Antworten

WINDOWSTASTE+R -> diskmgmt.mscs Dann bit Du in der Laufwerksverwaltung. Dort solltest Du die Festplatte sehen. Die bestehende Partition löschen und eine neue primäre Partition als NTFS erstellen. Sollte gehen...

Lieben Gruß,

Thorian

Dann öffnet sich leider nur ein Fenster in dem steht:

"diskmgmt.mscs konnte nicht gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen richtig eingegeben haben und wiederholen Sie den Vorgang."

0

Der Befehl war "diskmgmt.msc" ... herzlichen Dank, damit hat es geklappt! :-)

Viele Grüße, Dominik

1
@Cuticula

Jupp, das s am Ende war ein Tippfehler, den ich gerade eben erst gesehen habe :D Sorry 4 that. Freut mich dass es tut... :)

0

Heute kommen lauter Fragen die schon unendlich oft gestellt wurden.....

Du startest ein Partitionsprogramm wie "Partition Magic" usw. So eines war letztes Mal auf der Computerbild, gibt es aber auch als Freeware. Damit formatierst Du die Platte und weist ihr einen Laufwerksbuchstaben zu. Alternativ der Befehl: diskmgmt.msc

Würde mir aber ein Partitionsprogramm besorgen, das löst viele Probleme.

"Heute" ist gut :D ich habe die Frage bereits am 16.02. gestellt und auch schon eine hilfreiche Antwort bekomme. Trotzdem Danke für deinen Tipp! ;-)

0

Speicherkapazität von externer Festplatte wird falsch angezeigt, NTFS oder FAT32 und wie kann ich FAT32 auswählen?

Ich habe mir eine externe Festplatte gekauft. Aber vom versprochenen Speicherplatz von 5 TB sind nur 4,54 TB verfügbar.

Klar ein bisschen weniger ist man ja vom USB-Stick auch gewohnt. Für die eigene Software der Platte. Aber mir kann doch keiner erzählen dass da Software von 460 GB drauf ist. Das wäre mehr als 6mal so viel wie GTA V benötigt. Weiß jemand woran das liegt, dass mir "nur" 4,54 TB zur Verfügung stehen?

Im Internet habe ich dann gelesen, dass es helfen kann die Festplatte zu formatieren. Dabei kam dann die Frage auf, ob NTFS oder FAT32. Obwohl ich zu NTFS tendiere würde ich mir gern die Option offen lassen, später wieder auf FAT32 zu wechseln. Jetzt kommt das Problem: die Festplatte ist zwar auf FAT32 eingestellt, aber wenn ich sie formatieren möchte kann ich nur zwischen NTFS und exFAT (laut Internet ein Mix aus FAT32 und NTFS) entscheiden.

Wie kann ich dort FAT32 einstellen, falls ich es mal benötige?

Grüße !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?