Externe SSD lässt Computer und Programme immer wieder abstürzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

das sieht nach einer defekten Festplatte auf. Mit dem Tool "CrystalDiskInfo kannst du die auf der Festplatte gespeicherten Überwachungsdaten mit Bewertungen auslesen:

http://www.heise.de/download/crystaldiskinfo.html
Beachte die Sichreheitshinweise bezüglich Adware!

Mit dem Befehlszeilenprogramm chkdsk kannst du auch das Laufwerk (lw steht für den jeweiligen Laufwerksbuchstaben) testen:

chkdsk lw: /F /R /X

In de Befehlszeile gelangt man nach Rechtsklick auf das Windowssymbol und Auswahl "Eingabeaufforderung (Administrator)".

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch keine SSD!

Eine 2.5" Platte ist meist empfindlicher als eine 3.5".

Also nimmt man das nicht zum Speichern wichtiger Daten, bzw. benutzt eine Backupstrategie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens Sicherheitskopie erstellen wenn du das nicht hast.

Dann danach schauen warum es Probleme gibt nicht das sie dabei aussteigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?