Externe Prüfung zum mittleren Bildungsabschluss jemand Erfahrung hilfe bitte?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit extern meinst du eine Volkshochschule oder Ähnliches?

Eine Volkshochschule darf bei uns nicht prüfen. Ich musste z.B. meine schriftlichen Prüfungen an einer Realschule ablegen, wie jeder andere auch. Dabei kam ich wie die Schüler der Schule zur Prüfung und hatte diese auch im selben Raum. Nach den schriftlichen kommen die mündlichen und auch diese hatte ich an der Schule abgelegt vor mehreren Fachlehrern und Schulleiterin sowie stellv. Schulleiterin. Dabei waren immer 3 - 6 Lehrer dort. Die Lehrer waren alle von der prüfenden Schule. Jedoch kannte ich 2 von denen, da ich diese im Unterricht hatte. Wenns um die Prüfungen geht ist das wie an jeder anderen Schule auch ^^ .

Der Einzige unterschied ist, dass ich meine mündlichen Prüfungen in allen Nebenfächern ablegen musste(insgesamt 3).

Okay danke schon mal! Hätte noch eine Frage sicherlich war die Realschule in deiner nähe oder ...? Ich hab nur kein "Bock" die Prüfung in meiner alten Schule abzulegen (Gesamtschule). Da die Schule am nächsten von mir liegt und der Rest nur Gymnasien sind. Hab da nicht grade Sympathie Punkte bei den Lehren.

0
@idavidx1

Besser gesagt konntest du irgendwie bestimmen in welcher Schule du die Prüfung ablegst ?

0
@idavidx1

Nein konnte ich nicht . Zu meinem Glück gabs die ^^ in der richtigen Schule :) Kommt halt drauf an, welche Schule mit der VHS z.B. kooperiert. Ich war in der VHS in meiner Stadt hätte aber auch eine Stadt weiter gehen können allerdings ist das verständlicherweise sinnlos. Ich kanns aber absolut verstehn, wenn du nicht in die Schule möchtest wo du schon so sympathiepunkte hast. Allerdings dürfen die dich nicht schlechter bewerten.

0

Was möchtest Du wissen?