Externe Kundenaufträge --> interne Fertigungsaufträge?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Betriebsaufträge (werden interne Fertigungsaufträge genannt) umfassen alle vorhandenen Kundenauftragspositionen identischer Teile - die zu einem in der Zukunft liegenden Liefertermin auszuliefern sind. Die Kundenauftragspositionen werden zu Betriebs- aufträge komprimiert damit eine rationale Fertigung der identischen Teile gewährleistet wird hinsichtlich der Bereitstellung vom Ausgangsmaterial und auch hinsichtlich der Rüstzeiten. Durch die Zusammenfassung werden die Losgrößen größer die Rüstzeiten werden umgelegt pro Stück kleiner.

In internen Fertigungsaufträgen werden noch Informationen zum Beispiel für die Produktion hinzugefügt, die in externen Kundenaufträgen meist nicht angegeben werden.

Was möchtest Du wissen?