Externe Festplattenbrobleme?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 0 Abstimmungen

Seagate 0%
WD 0%
Toshiba 0%

3 Antworten

Externe Festplatten sind einfach Datenträger, die meist via USB oder eSATA angeschlossen werden. Dein Windows unterstützt für gewöhnlich alle Schnittstellen, die dein PC besitzt. Somit sollte jede externe Platte mit Windows 10 kompatibel sein, denn die Platte selbst braucht keinen speziellen Treiber, nur der USB-Controller braucht einen.

Ich würde dir lediglich empfehlen, keinesfalls etwas langsameres als USB 3 zu kaufen. USB 2 hat ausgedient und ist besonders bei aufwändigem Datentransfer zu langsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. es heißt Probleme
2. Es werden alle unter windows 10 funktionieren. Die beiden, bei denen es nicht steht, auch. Der Hersteller hat wahrscheinlich die Beschreibung nicht aktualisiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle 3 funktionieren ab windows 7.also kannst du dich zwischen den 3en entscheiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?