Externe Festplatte zu retten:(?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

wenn nur noch ein Foto zu sehen ist, ist vermutlich das Dateisystem der Festplatte beschädigt. (Da hilft es nicht, sie auszubauen und an einer anderen Schnittstelle zu betrieben.) Das kann passieren, wenn man die Festplatte vom Stromnetz trennt und nicht die sogenannte "Auswurffunktion" des Rechners verwendet. Es gibt aber Tools, die versuchen, die Bilder auf derartigen Datenträgern zu retten. Die gerettenen Bilder werden dann auf einen anderen Datenträger geschrieben. Dannach kann man die alte Platte neu formatieren und die geretteten Bilder wieder zurückkopieren. 

Vielleicht hilft euch das Tool Recuva bei der Wiederherstellung:

http://www.chip.de/downloads/Recuva_23935261.html

Bitte denkt in Zukunft daran, dass ihr immer eine Kopie eurer Daten anfertigt. Festplatten gehen nun einmal nach einer gewissen Zeit kaputt. Und oft ist sogar eine nur teilweise  Wiederherstellung kaum möglich. Und professionelle Datenretter kosten viel Geld. Sind aber auch keine Götter.

Eine gesegnete Adventszeit
Culles 

Wenn Weihnachten auf einen Freitag fällt, 
kann man nur hoffen, dass es nicht Freitag der 13. ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer Sicherungen von wichtigen Daten anfertigt, benötigt diese nie. Man benötigt immer nur die Sicherung, die man nicht gemacht hat. Ist die Platte in einem externen Gehäuse verbaut? ->Platte rausnehmen und in ein anderes Gehäuse stecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Heylo27121994 13.12.2015, 18:16

Das sollte aber bestimmt jemand machen der Ahnung hat oder ?

0
jofischi 13.12.2015, 18:17
@Heylo27121994

du wirst doch ein paar Gehäuseschrauben aufdrehen können und zwei Stecker abziehen und wieder draufstecken können?

0

Was möchtest Du wissen?