Externe Festplatte womöglich infiziert? Nutzung Blu-ray Player und Diagnose

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beim Bluray player wird nix passieren der kann (fast) keinen virus bekommen da er verscheinlich mit nem ARM prozessor arbeitet und eine anderes Betriebssystem als der PC hat! trotzdem würde die Festplatte erst nochmal Formatieren![http://www.gutefrage.net/frage/externe-festplatte-formatieren-wie]

PS: Wenn man einen Virus am PC entdeckt sofort neu aufsetzen da Viren selten alleine kommen!

die beste variante wäre wohl die rettungs-DVD von www.botfrei.de der scanner findet so zimlich alles und läuft abseits des betriebssystemes (hat ihr eigenes linux-betribessystem)

lg, Anna

Was hat das mit RBurgundy's Frage zu tun?

0
@Timo108

er sucht doch einen weg, die festplatte auf viren zu untersuchen, ohne sein system zu kompromitiren... und das ist einer...

ein anderer weg wäre die festplatte mit 50 Zimmermannsnägeln zu spicken. so ist er auch sicher vor viren...

lg, Anna

0
@Peppie85

Formatieren wäre dann doch einfacher und kostengünstiger als 50 Nägel zu kaufen

0
@Timo108

formatiren killt aber keine masterbootsektorinfektionen

0
@Peppie85

ging das nicht irgenwie mit dem win7/8 partitionstool? habs glaube ich mit meiner neuen ssd gemacht als die die bekommen hab übrigens ne 1tb samsung evo kann sie nur weiterempfehlen^^

0

Was möchtest Du wissen?