Externe Festplatte Windows für MAC umwandeln

3 Antworten

Da musst du ein zusätzliches Tool nutzen. Ich selber nutze NTFS for Mac von Paragon. Das ist denkbar einfach und funktioniert tadellos. Das folgende Video zeigt die Funktionsweise der Software. Wie gesagt denkbar einfach. Einziger Nachteil, sie ist nicht kostenfrei.


https://www.youtube.com/watch?v=dIs_sK4QBPo

das "problem" ist das dateisystem

windows nutzt primär NTFS, welches unter OSX gelesen aber nicht geschrieben werden kann.

OS-X nutzt primär HFS+

zum umformatieren einfach das festplattendienstprogramm benutzen (gehört zum OS und ist unter "dienstprogramme" zu finden - einfach mal übers launchpad starten)

dann natürlich die entsprechende festplatte anwählen und über "löschen" oder partitionieren, soweit gewünscht neu formatieren - das neue dateisystem sollte dann auf "mac os ext.. journaled" stehen

die besonderheit ist dass, windows mit HFS+ rein garnichts anfangen kann - auch nicht lesen - wenn du die externe für mehrere systeme nutzen möchtest oder musst solltest du auf exFAT formatieren.

wenn du NTFS mit OS-X auch schreiben möchtest lohnt es sich auf eine stabile software zurück zu greifen, welche den zugang möglich macht

http://www.paragon-software.com/de/home/ntfs-mac/

nach gerüchten ist das NTFS schreibrecht technisch auch ohne zusätze möglich, da es wohl angeblich nur auch lizenzgründen im system deaktiviert ist, aber so ganz stabil soll die einfach "freischalten" methode auch nicht sein.

0

Mit dem Festplattendienstprogramm formatieren

kannst du mir das genauer beschreiben?

0
@gippsfuss

Ich habe mir jetzt irgend so ein Programm zur Umwandlung geladen. Jetzt erkennt er die Festplatte gar nicht mehr :-(

Es erscheint dieser Hinweis: NTFS-3G could not mount /dev/disk1s1 at /Volumes/Untitled because the following problem occurred:

/Library/Filesystems/fusefs.fs/Support/fusefs.kext failed to load - (libkern/kext) link error; check the system/kernel logs for errors or try kextutil(8). the MacFUSE file system is not available (71)

0
@gippsfuss

MacFUSE neu installieren, da haben sich wohl irgendwelche Kernel Extensions gelöscht.

0
@nex4k

hab dieses komische umwandel Programm gelöscht, jetzt erkennt er sie wieder. Hab in meinem Dienstprogramm Ordner was über Festplatten gefunden. Da ist ein Boot Camp Assistent der irgendwas mit Windows laden will. Ist das ok?

0
@gippsfuss

Ich habe mir jetzt irgend so ein Programm zur Umwandlung geladen. Jetzt erkennt er die Festplatte gar nicht mehr :-(

wozu? und welches?

0

Was möchtest Du wissen?