Externe Festplatte USB 3.0, Daten retten

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dass die Festplatte erkannt wird, heißt nicht, dass sie noch intakt ist. Dass Windows sie formatieren will, bedeutet lediglich, dass Windows sie nicht lesen kann, weil kein Format erkennbar ist. Für das Lesen defekter Festplatten gibt es Spezialfirmen, die dabei die Platte mechanisch zerlegen und in besonderen Einrichtungen auslesen. Die Kosten dafür sind praktisch nicht bezahlbar, sodass dieses Verfahren nur bei ganz wichtigen Daten in Frage kommt. Ich glaube nicht, dass Dir da jemand helfen kann. Die Daten musst Du abschreiben. Vor solchen Fällen kann man sich nur durch Datensicherungen schützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest versuchen sie auszubauen und intern anzuschließen. Dann könnte man nämlich einen Schaden vom Gehäuse der Externen Festplatte ausschließen. Allerdings ist dann auch die Garantie der Festplatte hinüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?