Externe Festplatte passwort schützen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die einfachste Methode: Wenn die Platte mit NTFS formatiert ist (ist sie meistens), gibt es die Dateioption "verschlüsselt". Diese ist jedoch nicht 100% zuverlässig oder hacksicher, es wird als Schlüssel ein im Administratorkonto des aktuellen Rechners gespeicherter Code benutzt.

Wenn's wirklich auf Sicherheit ankommt, gibt es die auch die Software "Truecrypt".

Ja. Packe die Datei / den Ordner mit "Winrar" und dann kannste dafür ein PW bestimmen. Was 100 % iges ist das allerdings auch nicht wenn jemand längeren unbeaufsichtigten Zugriff auf deinen Rechner hat.

Was möchtest Du wissen?