Externe Festplatte ohne Netzteil?

3 Antworten

Es ist so, dass der USB 3.0 Standard bis zu 900 mA Strom zur Verfügung stellt, während bei USB 2.0 nur 500 mA möglich waren. Jetzt kommt es darauf an, wieviel Strom der USB-2-Port des Fernsehers tatsächlich liefert und was die Festplatte in der Realität verbraucht. Laut http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/catid_1100008/preis_externe+Festplatten#ExterneFestplatteFuerFernseherOderReceiver kann man das eigentlich nur durch ausprobieren herausfinden. Mir ist in letzter Zeit allerdings keine USB-3.0-Platte untergekommen, die nicht ohne zusätzliche Stromversorgung auch an einem 2.0-Port funktioniert hätte.

Da du ja offenbar schon bestellt hast: testen und wenn es nicht geht, Widerrufsrecht nutzen!

Das einzige was dir hilft ist wirklich einfach ausprobieren. Da du die HDD ja schon gekauft hast. Hättest auch schon vorher mal probieren können ob sie mit einem USB Anschluss funktioniert.

Du hast ja einen, der genügt, wenn du nur die Festplatte anstecken willst

Ja aber bei vielen externen Festplatten ist doch ein Kabel dabei, mit zwei USB-Steckern. Der zweite ist für die stromzufuhr. Ich weis nur nicht ob diese Festplatte nur EINEN Stecker hat

0

Was möchtest Du wissen?