Externe Festplatte nicht mehr lesbar!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anderen USB Port probieren, rechtsklick auf Arbeitsplatz (Computer), Verwalten und in der Datenträgerverwaltung schaun obs dort angezeigt wird, an anderen PCs probieren wenns nicht geht. Wenn dort auch nicht, aber in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird, mit Acronis Disk Director versuchen zu retten (Acronis Recovery). Das Programm ist super, hat bei mir gestern in 20 Sekunden eine aus versehen gelöschte 500 GB Partition wiederhergestellt. Wenn sie richtig beschädigt ist, hilft aber das alles nicht, entweder wegschmeißen oder ab zum spezialisten.

Also in der Verwaltung wird sie angezeigt.

0
@WerderBremen

Dann versuchs mal mit dem Acronis Disk Director. Wenn das nicht hilft hilft wohl nur das formatieren, aber dann sind die daten weg.

0
@WerderBremen

Auf die Festplatte vermutlich schon, aber alle Daten (Bilder, Musik, Dokumente, Videos, einfach alles) was drauf war, ist gelöscht.

0
@monkey4monkey

Formatieren bei einer CRC Prüffehlermeldung sorgt dafür das beim neuen schreiben des Dateiytemes der PC(er überprüft die die sektoren nach der größe, doch die zahl stimmt nicht mehr=CRC Prüffehler) hängt oder abricht und somit die Platte fast kein Dateisystem mehr hat= Festplatte kaputt

0
@zrainer

Und so lassen gehts auch nicht. Deshalb habe ich auch zuerst das Data Recovery vorgeschlagen. Und sicher das es nicht mehr geht ist auch nicht. Wenn aber formatieren nicht klappt, kann man wirklich einige 100 bis 1000 in Datenrettung investieren, oder damit zurechtkommen.

0

wenn sowas meist auftritt ist sie meist hin...gleich damit zur Garantie (falls noch vorhanden)

Kommt da eine Meldung mit CRC- Fehler?

" Auf E:/ kann nicht zugegriffen werden.

Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar. "

0
@WerderBremen

um genau zu sein: CRC- Prüffehler "Auf E:/ kann nicht zugegriffen werden. Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar. "......dass heißt du kannst dich damit abfinden dir eine neue zu kaufen, dass Verzeichnis kann man in diesen fall nicht 'neu machen' da der PC sich dabei aufhängen würde und die ganze Platte dann noch mehr kaputt geht...Daten retten geht nicht(das Verzeichniss was mit dem Dateiystem der Platte zusammenhängt ja bereits beschädigt ist!!!

0

Was möchtest Du wissen?