Externe Festplatte mit Mac OS und Windows verwenden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo ttboy,

Wenn die Festplatte NTFS vorformatiert ist, , dann kann man auf einem Macbook die darauf gespeicherten Daten nur lesen. Schreiben und löschen kann man nur, wenn die Platte in dem HFS+ Format ist. Dann könntest du aber die Daten auf einem Windows PC nur lesen. Wenn du die Elements auf Mac und Windows benutzen willst und auch Schreibrechte auf beide Systeme haben willst, dann brauchst du die Platte exFAT zu formatieren. 

Sind momentan irgendwelche Daten auf der HDD gespeichert? Wenn dies der Fall ist, dann brauchst du diese zuerst auf einen anderen Datenträger zu speichern und erst dann könntest du die Platte in einem der oben erwähnten Formate formatieren. Beim Formatieren wird alles, das darauf gespeichert ist, gelöscht.

Hier eine Anleitung: http://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/tipps/festplatte-formatieren/ Wo Dateisystem steht solltest du HFS+ oder exFAT auswählen.
Wenn du weitere Fragen hast, stehe ich gerne zur Verfügung. 

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine externe Festplatte ist im Grunde nichts anderes als ein USB Stick, zumindest für den Computer nicht. Normalerweise sollte das kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten, du formatierst die festplatte mit dem exFat Dateisystem. Dann funktioniert das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?