Externe Festplatte macht "klack" Geräusche und wird teilweise nicht erkannt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo smartin99,

Könntest du vielleicht die Geräusche aufnehmen, dann hochladen und einen Link davon hier posten? Solche Geräsuche können auf mechanische Fehler deuten. Hier könntest du sie mit diesen fehlerhaften Platten vergleichen: http://datacent.com/hard_drive_sounds.php

Du könntest die Platte auch mit einem Diagnosetool testen und die Ergebnisse dann hier posten. Hier die Tools der unterschiedlichen HDD-Hersteller, die du dafür benutzen könntest: http://forum.chip.de/festplatten-laufwerke-ssd/analysetool-fuer-festplatten-1523582.html

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smartin99
19.09.2016, 13:01

https://1drv.ms/u/s!AhHrW8aAd4OqhEtpwIoiJ_dFVN8- hoffe das funktioniert :D Aber eigentlich habe ich mich eh schon entschieden es zu reklamieren. Du musst aber relativ laut stellen. Habe es mit dem Handy aufgenommen. Das im Hintergrund ist der Lüfter von meinem PC.

0
Kommentar von smartin99
19.09.2016, 14:50

Ja dann habe ich ja alles richtig gemacht. Hoffe das formatieren funktioniert. Löschen ging nämlich z. T. nicht.. Hat dann einfach ohne Fehlermeldung abgebrochen/aufgehört ohne dass es angefangen hat zu löschen. Hat nach Dateien gesucht und dann einfach aufgehört..

0

Ich halte nichts von vorkonfigurierten externen Festplatten.

HDD Western Digital Black:

www.wdc.com/de/products/products.aspx?id=760

Gehäuse z.B. Raidsonic IcyBox:

www.raidsonic.de/products/external_cases/external_cases_35/index_de.php?we_objectID=273

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smartin99
18.09.2016, 14:37

welchen Vorteil hätte das? Das ist dann von den Abmessungen auf jeden Fall schon mal etwas größer als meine..

0
Kommentar von smartin99
18.09.2016, 14:40

Und vor allem: Wird eine externe Stromversorgung benötigt? Ich möchte nämlich gerne eine, die keine Steckdose braucht.

0

Was möchtest Du wissen?