Externe Festplatte halb gelöscht! HILFE!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Am besten du wendest dich an einen edv techniker. der greift mit seinem pc darauf zu und kann dann das meiste wieder herstellen

Wie gesagt ist der vorgang ja nich vollständig abgeschlossen worden!

Hatte auf meiner Hauptplatte eine Partition löschen wollen habe aber nicht bemerkt dass die externe markiert war.

Datenträgerverwaltung zeigt nichts an...

Und Partition Magic sagt das es freier Speicher ist...

Kann aber nicht überschrieben sein... es war insgesamt erst 1% fortgeschritten...

Hallo,

Active@ KillDisk

ist eine leistungsfähige und kompakte DOS-Software. Mit dieses Programm kann man alle Daten der Festplatten und Disketten so komplett zerstören, dass man keine gelöschten Dateien und Folder in der Zukunft wiederherstellen kann.

Es ist ein abwischendes Dienstprogramm für die Festplattepartition.

Was sagt Dir das? Keine Rettung möglich.

Vielleicht hast Du Glück und mit O&O Software ist noch was zu retten (sehr unwahrscheinlich aber).

http://www.pro-datenrettung.net/datenrettung-software/oo_diskrecovery.html

Gruß aus Hagen

Versuch mall TuneUp damit kann man versehentliche gelöschte Daten wiederherstellen.

Was zeigt die Datenträgerverwaltung an?

KillDisk? Wie passend :)

O&O Software. Das müsste funktionieren.

PeterA 13.04.2009, 22:54

wenn sie nicht erkannt wird...schlecht. über systemwiederherstellung mal versuchen ob sie dann erkannt wird....guten abend partner. folgende idee: externe HDD als interne HDD einbauen, win install ohne format. dann mit O&O

0

Wenn sie sowieso verschlüsselt ist, wieso verdammt machst du ne sichere löschung?

Wenn du zum Löschen mehrfaches Überschreiben genommen hast, vergiss es...

An sonsten zu ner Datenrettungsfirma schicken, kostet aber einiges!

Was möchtest Du wissen?