Externe Festplatte funktioniert nach einbau nicht mehr!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Vancel,

Willst du eigentlich eine externe HDD aus dem Gehäuse ausbauen und dann als interne an deinen Rechner einbauen? Die Hardwareverschlüsslung wird dir das nicht tun lassen. Funktioniert die Platte noch, wenn du die in ihrer Gehäuse wieder einbaust? Wenn dir die Daten wichtig sind, dann brauchst du auf jedem Fall diese irgendwo anders zu speichern. Man sollte sowieso ein Backup haben, da sonst die Daten verloren gehen können. Besonders wenn du eine externe HDD ausbaust gibt es das Risiko, dass sie dann nicht richtig erkannt wird oder beschädigt wird.
Wenn du ein Backup der Daten erstellst, dann könntest du versuchen, die Platte zu formatieren. 

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal die Festplatte an einen anderen PC / an ein anderes OS wie Linux anzuschließen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vancel
28.06.2016, 23:09

Und was bringt mir das bitte? (Nur zur Info Sie wird erkannt und funktioniert sowohl auf Linux als auch auf Mac)

0
Kommentar von MadCatZx
28.06.2016, 23:11

du kopierst dir die 2 TB Daten und machst mit dem Windows Disk Tool ne freshe Partition

0
Kommentar von MadCatZx
28.06.2016, 23:21

wie wäre es denn wenn du nur das Dateiformat der Platte änderst ohne die Dateien zu löschen bzw zu formatieren?

0
Kommentar von MadCatZx
28.06.2016, 23:28

andere Frage zwischendurch, was fur ein Mainboard hast du?

0

Was möchtest Du wissen?