Externe festplatte für notebooks und direkt darüber zocken?

5 Antworten

Ich wüsste nicht ür was Du mehr als 500 Gb peicherplatz auf einer Notebook Festplatte brauchst ... grössere Festplatten in einem Notebook sind Schwachsinn.Und auch 32 Spiele brauchen garantiert keine 1Tb Festplatte.

Lagere Deine Daten auf ein NAS (oder notfalls auf eine externe Festplatte) aus. Wenn die an einem USB 3.0 Port hängt, dann ist die ziemlich schnell.

Ich denke schon - die WDs sind sehr gut!

Ich nutze selber eine WD My Passport 1TB über USB 3.0, schneide darüber 4K-Videos und lasse so gut wie alle Programme darüber laufen. Die Geschwindigkeit liegt bei 110 MB/s. Zocken sollte darüber auch gehen. :)

USB ist vermutlich zu langsam, außerdem weiß ich nicht, ob Steam sich da nicht weigert. Thunderbolt könnte klappen, haben aber nur teuere Laptops. Sonst könntest du sie wahrscheinlichauch tauschen und die 500gb im oder so PC verwenden.

15

er hat thunderbolt habe ich aber noch nie gehört^^ kannst du mir eine festplatte aus dem shop Digitec empfelen?

0
29

ne tut mir leid, den kenn ich nicht. die Festplatte braucht halt auch Thunderbolt

0
29

hm wenn dir Thunderbolt zu teuer ist, sollte eigentlich auch USB 3.0 reichen.

0

Welche Marke für externe Festplatte sollte ich am besten wählen?

Soo ich möchte mir eine neue Festplatte kaufen beim Mediamarkt. Kenne mich auch mit Marken, welche was taugen und welche nicht, nicht aus, daher die Frage.

Habe mir 3 Festplatten rausgesucht, die alle annähernd das gleiche kosten.

Es soll eine 1tb Festplatte sein gefunden habe ich diese hier, die am Preisgünstigsten ist

TOSHIBA 1 TB HDTP210EK3AA Canvio Ready, Externe Festplatte, 2.5 Zoll für 59,99€

SEAGATE 1 TB Expansion Portable Rescue Edition STEA1000200, Externe Festplatte, 2.5 Zoll für 59,99

WD 1 TB Elements, Externe Festplatte, 2.5 Zoll für 62,99€

Diese Preise beziehen sich auf aktuelle Mediamarkt Preise. Bitte keine Vorschläge machen, wo ich diese eventuell noch günstiger herbekomme, habe einen Gutschein für Mediamarkt. Das einzigste, was ihr eventuell noch vorschlagen könntet, wären eventuell interne Festplatten mit externem dazugekauften gehäuse falls ich damit günstiger wegkomme (kann maximal 100€ ausgeben, die sollten dann aber schon mindestens 2-3 tb an Kapazität haben)

Viele Dank schon mal für eure Hilfe :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?