Externe Festplatte fubktioniert nicht mehr richtig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Plehvin,

Es ist ja sehr unangenehm, dass die Platte nicht erkannt wird und dass die Daten nicht gesichert sind.
Hast du eine Idee welches Model die Festplatte ist? Hast du sie mit einem anderen Kabel und an anderen USB-Port angeschlossen? Wird sie auch dann nicht erkannt? Vielleicht könntest du auch an einen anderen Rechner probieren. 

Öffne auch die Datenträgerverwaltung und überprüfe, ob die Platte da auftaucht. So kann man die Datenträgerverwaltung öffnen: http://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/tipps/die-datentraegerverwaltung-in-windows-7-und-8-oeffnen/
Rufe auch BIOS auf und kontrolliere, ob die Platte eventuell da angezeigt wird: http://praxistipps.chip.de/bios-aufrufen-so-gehts_9966

Bitte dich mit den Ergebnissen wieder melden.
lg

Entschuldigung für die verzögerte Antwort, hatte die Festplatte nicht zur Hand.

Also wenn ich die Festplatte anschließe, versucht sie sehr lange WD SES Device zu installieren, dies funktioniert jedoch nicht. Wenn ich jenes Device aber manuell installiere versucht sie es nicht mehr zu installieren, funktioniert im Endeffekt aber trotzdem nicht.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass die Platte nach ein paar Minuten einmal kurz piept, dies wiederholt sich jede 1-3 Minuten würde ich sagen.

In der Datenträgerverwaltung Wird sie zwar angezeigt, aber als Unbekannt und nicht intialisiert gebrandmarkt.

Gruß

Kevin

0
@Plehvin

Hallo nochmals Kevin,

Hier findest du mehr Information über SES Treiber auf Englisch: http://support.wdc.com/KnowledgeBase/answer.aspx?ID=3739&lang=en Kriegst du eine bestimmte Fehlermeldung, wenn du es versuchst, diesen zu installieren?

Versuche dann die Daten mit einem dieser Datenrettungstool wiederherzustellen: http://www.chip.de/Downloads_13649224.html?tid1=39017&

Wenn das nicht hilft, dann könntest du auch mit einer Linux Live-CD probieren: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Wie_Ubuntu_Ihren_PC_retten_kann-Ratgeber_Linux-8703127.html

Geht auch das nicht, dann kann dir ein Datenrettungsunternehmen weiterhelfen. Hier findest du eine Liste mit den Partner-Unternehmen von WD: https://support.wdc.com/Warranty/dataRecovery.aspx?selregion=emea&l=en&lang=de

Die Geräusche, die du beschrieben hast, können auf mechanische Fehler auf der HDD deuten. Könntest du vielleicht diese aufnehmen und hochladen? Und hast du eine Idee, um welches HDD-Model geht es genau?

lg

0

@Plehvin,

das Problem, dass die externe Festplatte nicht mehr reagiert, hatte ich schon ein paar Mal.

Jedes Mal habe ich die externe Festplatte ausrangiert und durch eine neue, gekaufte Festplatte ersetzt.

Inzwischen betreibe ich 2 gleichgroße externe Festplatten, die ich spiegle. Wenn von den beiden eine ausfällt, habe ich immer noch die Daten auf der anderen Platte.

Freundliche Grüße

Delveng

Kann verschiedene Ursachen haben. Wenn die sich die Platte ganz normal anhört, dann ist das schon mal ein gutes Zeichen.

Es könnte ja auch der Kontroller im Gehäuse kaputt sein.

Das kriegt man schon für kleines Geld.


Z.B das hier. Kannst dir aber auch ein anderes suchen.

https://www.conrad.de/de/sata-festplatten-gehaeuse-25-zoll-renkforce-bs-u23f-usb-30-1361501.html?gclid=CO7ngpWhvs4CFciFfgodFbAMkQ&insert_kz=VQ&hk=SEM&WT.srch=1&WT.mc_id=google_pla&s_kwcid=AL!222!3!103052463057!!!g!!&ef_id=V68AlQAAATGeLjac:20160813111221:s

okay falls die anderen Tipps nichts bringen, werde ich das versuchen vielen dank

0

Was möchtest Du wissen?