externe festplatte falsch formatiert?

2 Antworten

FAT kann so große Partitionen nicht. Das muss NTFS sein. Lässt sichnicht neu partitionieren?

nein, dass erneute formatieren auf NTFS funktioniert auch nicht. die platte ist dann zwar in dem format, aber immernoch nur 14 GB groß. und warum zum teufel ich fat32 haben will spielt doch keine rolle, oder? mit der großen partition ist mir auch noch bewusst geworden. ich würde dann halt nur eine kleiner partition, eben so 30GB als FAT32 formatieren und den rest, wenn ich ihn irgendwie wieder bekommen kann, als NTFS.

noch irgendwelche anderen vorschläge?

Kann man einen Read-only-Stick reparieren?

Ich nutze Arch. Die Sache ist so: Ich weiß es ist dumm und ich wünschte, ich könnte es rückgängig machen, aber ich habe beim Formatieren den Stick herausgezogen. Seitdem ist dieser read-only und kann deshalb nicht mehr verwendet werden, weder unter Arch noch unter Debian.

Es ist jetzt schon eine Weile her, aber nun möchte ich meinen Stick doch irgendwie reparieren, falls das möglich ist. Damit ich ihn wieder verwenden kann, möchte ich gerne wieder eine Partitionstabelle mit GParted erstellen, denn diese gibt es nicht mehr. Die Daten sind mir egal. Es sieht aber so aus:

https://ibb.co/1Ygntqr

https://ibb.co/DRRzY1W

Der Stick wird immer als read-only erkannt. Einen Schreibschutz gibt es nicht, es hängt, wie gesagt, damit zusammen, dass ich den Stick beim Formatieren herausgezogen habe. Der Stick muss wieder rw werden, damit ich ihn benutzen kann. Ich habe schon versucht, das mit

hdparm -r0 /dev/sde

zu fixen. Der Command wird erfolgreich ausgeführt, bringt jedoch keine Besserung.

fdisk liefert trotzdem:

fdisk: /dev/sde kann nicht geöffnet werden: Das Dateisystem ist nur lesbar

journalctl liefert:

https://pastebin.com/p327RFVT

Ich habe gelesen, dass diese Symptome auf einen Hardwaredefekt hindeuten und in der Regel irreversibel sind. Aber wie kann denn bitteschön durch das Formatieren ein Hardwaredefekt verursacht werden? Es werden doch nur Bits verändert... Das erschließt sich mir nicht ganz.

Ich habe auch schon mit einem Magneten versucht, das alles zurückzusetzen, aber eigentlich ist das ja keine Festplatte, sondern ein Flash-Speicher. Daher sollte das ja nichts bringen.

Aber kann man denn nicht irgendetwas tun, ohne teures Geld zu bezahlen? Man muss doch etwas tun können...

...zur Frage

Externe Festplatte wird erkannt. Kann aber nicht zugreifen (Nicht im Arbeitsplatz) GEBRAUCHT!

Hallo,

Meine 500GB große externe Festplatte wird beim reinstecken von Windows erkannt (Medium kann jetzt verwendet werden), aber im Arbeitsplatz kann man sie nicht sehen...

Im Gerätemanager und In der Datenträgerverwaltung kann man die Platte sehen. In der Datenträgerverwaltung wurde der Platte kein Buchstabe mehr vergeben... und man kann sie da formatieren! Für mich kommt formatieren nicht in Frage weil in der Festplatte sehr sehr wichtige Daten für mich drin sind!

Der Grund ist wahrscheinlich dass ich vor paar tagen versucht habe die Festplatte in MacOS zu partitionieren! Hat aber keine Ahnung wieso nicht geklappt und der Vorgang wurde abgebrochen!

Ich bin am Verzweifeln! Gibt es gute Wiederherstellungsprogramme für solche Probleme? Kann sowas Saturn fixen?

Und kommt mir bloß nicht mit NSA Witze;)

THX

...zur Frage

Wie kann ich die Festplatte von der Ps4 auf den Pc formatieren ?

Ich würde gerne die Festplatte von der Ps4 auf meinen Pc formatieren. Da Windows jedoch das Dateisystem von Sony nicht erkennt, finde ich auch nicht die Festplatte. Man sieht zwar in der Datenträgerverwaltung, dass sie da ist, jedoch wie kann ich sie übertragen ?

...zur Frage

Eine externe Festplatte in DOS formatieren?

Hallo, ich hebe mir neulich eine neue Festplatee gekauft: WesternDigital Elements SE portable 500GB. Diese wollte ich in DOS formatieren, weil windows meint das ich nicht ausreichende Rechte verfüge. Die festplatte brauche ich für meine wie deswegen muss sie auf FAT32 formatiert sein.

...zur Frage

Externe 500GB Festplatte hat nur noch 465GB.

Betriebssystem Windows7-64bit

Selbst nach formatieren der externen Festplatte( NTFS )wird mir in der Datenträgerverwaltung angezeigt das ich nur noch 465GB belegen kann.

Wo sind die fehlenden 35GB?

Wie bekomme ich sie wieder zurück?

...zur Frage

Ps4/laptop erkennen externe festplatte nicht?

Mein Problem....

Ich habe mir eine gebrauchte externe Festplatte und 3.0 500GB speichern... Ich habe die Festplatte in mein Laptop angeschlossen und sie wurde mir ganz normal angezeigt, hatte keine viren und ich konnte sie öffnen dann habe sie in die ps4 reingesteckt um sie zu formatieren, hat aber nicht geklappt(ist abgebrochen), deswegen habe ich gegoogelt und herausgefunden das man die extern Festplatte erst auf ein bestimmtes Dateisystem formatieren muss deswegen wollte ich sie an meine Laptop wieder anschließen, da wurde sie mir aber nicht angezeigt....als ich in den Einstellungen war wurde sie mir angezeigt aber nicht bei "Dieser PC" ...ich habe wieder gegoogelt und herausgefunden das och auf Systemeinstellungen -verwaltung- Festplatte(weiß den Namen nicht mehr) gehen sollte und irgendetwas machen sollte das hat aber auch nicht geklappt.... Was kann ich machen damit mir die ext. Festp. Wieder angezeigt wird wenn ich auf dem homescreen auf den ordner zum öffnen der datein rauf klicke und dann auf "dieser pc"?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?