Externe Festplatte entfernen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Kaputt gehen sie nicht, es kann nur zu einem Datenverlust kommen -- da Daten, die du auf den Festplatten speicherst (per klick oder so) mitunter nicht sofort wirklich auf die jeweilige Festplatte geschrieben werden, sonderne erst wenn das Betriebssystem dazu Zeit hat. (Solanger ist diese Datei in einem Cache).

Ich glaube aber (bisher hat mir die Erfahrung recht gegeben), dass dieser Zeitraumj, nur für den Rechner lang ist -- für uns sind es aber nur Sekunden.

Also, du speicherst z.B. eine Word-Datei, die du gerade bearbeitet hast, auf deiner 3TB-Festplatte.

Warte 10 Sekunden, zieh sie ab und stecke sie an den anderen Rechner, dort müsste dann die gerade bearbeitete Datei im neuen Zustsand auch zu lesen sein.

Etwas anderes könnte sein, wenn der "zu speichernde" Rechner gerade stark belastet ist (z.B. ein Speil im Hintergurund -- neben der Bearbeitung der Word-Datei) -- dann kann es im Extremfall länger dauern. Meiner Meinung nach trifft dies aber nur theoretisch auf.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange du nichts auf der festplatte schreibst, sollte das kein Problem sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?