Externe Festplatte Defekt! Hilfe!

7 Antworten

Die Festplatte kannst Du vergessen. Wenn sie neu gekauft ist und keine Spuren vom Fall erkennbar sind, kannst Du sie ggf. umtauschen.

'Click of death' ist normalerweise ein ziemlich übles Zeichen. Zur Datenrettung in Eigenbau kommt es auf die Resourcen an. Wenn Du die Platte intern in einem Desktoprechner einbauen kannst, dann würde ich einen Versuch mit einem linuxbasierten System starten, z.B. der Knoppix-CD. Wenn Du dann die Platte mounten kannst, dann kannst Du zumindestens kleinere Dateien noch retten. Gut auch, wenn Du noch genug Festplattenplatz hast, um ein Image zu erstellen, das Du dann als Laufwerk mounten kannst.

Auf die Art habe ich mal unsere digitalen Fotos gerettet (Säuglingsbilder meiner Tochter ...) Auf jeden Fall würde ich weitere Versuche, mit Windows auf die Platte zuzugreifen, lassen, da jedes Klacken wahrscheinlich weitere Datenspuren zerstört.

Herzlichen Glückwunsch. Meine war nach so einem Vorfall nur noch Schrott. Nicht einmal die Daten waren noch zu retten.

Was möchtest Du wissen?