Externe Festplatte an Samsung HT-H5500 anschließen?

1 Antwort

Nein bis 2TB. Und nenn das Plastik Teil mal nicht Heimkino xD ne ohne Grund stellt Samsung sein „““““Heimkino““““““ Sortiment ein :D

Vielen Dank schon mal

Und wenn ich die 4TB in 2x2TB Partitionen unterteile?

Würde das funktionieren?

mfg

0

Auch dann nicht die Grundformatierung bleibt.

0

externe festplatte an blu ray anschließen

ich möchte meine externe festplatte an den blu ray player anschließen. leider klappt das nicht, wenn ich es versuche. die platte wird garnicht angezeigt. was soll ich machen? hat es was mit dem dateisystem oder so zu tun? ich habe NTFS, kenne mich hiermit aber überhaupt nicht aus. danke für hilfe :)

...zur Frage

Was ist die beste 2 oder 3TB USB 3.0 externe Festplatte für die PS4 nach dem Update 4.50?

Hey Leute,

es ist ja da Update 4.50 für die PS4 erschienen. Nun möchte ich den Speicher erweitern´, KEIN EINBAU, sondern nur extern über USB 3.0. Ich plane eine 2 oder 3 TB Festplatte anzuhängen.

Frage: Welche ist die beste USB 3.0 Festplatte mit der schnellsten schreibgeschwindigkeit, wo auch noch das Preis- / Leistungsverhältnis stimmt?

ALSO ZB: " 3TB usb 3.0 externe festplatte 7200 rpm" + Preis-Leistung = TOP Zoll sind dabei denke ich recht egal (halt nur keine mit externer Stromversorgung) :)

Danke!

...zur Frage

Sollte ich mir zusätzlich zum Heimkinosystem einen AV-Receiver kaufen?

Ich bin auf dieses Heimkinosystem aufmerksam geworden: http://www.amazon.de/Samsung-HT-H5500-Blu-ray-Heimkinosystem-Bluetooth-schwarz/dp/B00IWZIUJ8/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1441814186&sr=1-1&keywords=Samsung+HT-H5500+5.1 Neben den 5 Lautsprechern und dem Subwoofer ist im Preis ein 3D-fähiger Blu-Ray Player enthalten. Sollte ich mir trotz des mitgelieferten Blu-Ray Players( der Sound soll laut Beschreibung super mit dem Blu-Ray Player interagieren) einen AV Reciever wie den Yamaha RX-V471 zulegen? Was spricht dafür, was dagegen? Danke im vorraus.

...zur Frage

Wie formatiere ich eine 4TB externe Festplatte von NTFS in FAT32?

Ich versuche seit Stunden meine 4TB Seagate Expansion Drive vom NTFS-Format in das FAT32-Format umzuwandeln, jedoch klappt das weder in der Windows Eingabeaufforderung noch in jeglichen Programmen. In manchen kann ich sie nur in andere Formate formatieren. Ich denke, das liegt daran, dass sie zu groß ist. Es gibt doch sicherlich eine Möglichkeit, die 4TB in mehrere kleinere Partitionen aufzuteilen und diese dann zu formatieren. Wer kann mir da helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?