Externe Festplatte als Speichermedium für Programme?

5 Antworten

Programme kann man zwar auch auf einer externen Festplatte installieren, ich würde es aber unter allen Umständen vermeiden.

Wie schon weiter oben geschrieben wurde, bewegliche Daten wie Videos, Bilder, Musikdateien, Word-, Excel Dokumente usw., das alles auf die externe Platte schieben und dann die Programme auf der internen Platte installieren.

Wenn Du die vorgegebenen Ordner wie Videos, Musik, Downloads nutzt, dann kannst Du auch diese Ordner komplett auf die externe Festplatte verschieben.

Das geht so: Klicke im Explorer mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Ordner, z.B. Videos, dann Eigenschaften auswählen und dann auf das Tab Pfad klicken. Dann siehst Du schon wo Du den Pfad zu Deiner externen Platte und Ordner eingeben kannst.
Auf diese Art bekommst Du ganz schnell jede Menge Speicherplatz frei und kannst danach locker die Programme auf der internen Platte speichern.


50

im Prinzip möglich. Aber durch die Pfadänderung der Systemdateien (eigen Dok. usw.) kann es Probleme geben, wenn beim Windowsstart das externe Medium nicht angeschlossen ist und der Pfad nicht zur Verfügung steht.

0

Klar geht es. Nstürlich musst du nur drauf achten, dass die Programme nicht im Autostart sind. ITunes schreibt sich selher rein und kann dies auch nach updates tun. 

Es wäre sinnvoller eine größere Festplatte einzubauen. Besonders, da du ja noch irgendwo Backups speichern solltest und es in der Registry zu Fehler führen kann mit der Externen. Dazu solltest du beachten, dass dein Laptop langsamer wird durch die volle Festplatte. 

Du könntest ntürlich auch einfach normale Daten wie Ordner, bilder auf die externe Festplatte tun, damit hast du nicht das Registry und Autostart Problem.

2

Danke für die Schnelle Antwort,

Ich kann nicht gut mit Computer. Könnten sie das vieleicHz genauer beschreiben. Also die Ordner Sache.

0
6
@VFByo

Du hast deine Festplatte doch mit irgendwelchen Dateiem gefüllt. Eventuell Bilder, Videos, Word-, Exceldokumente. Sowelche kannst du einfach auf die externe Festplatte ziehen und dann hast du auf deiner Festplatte wieder mehr Platz. Diesen kannst du dann verwenden für Itunes etc.

Auch solltesr du schauen welche Dateien du noch brauchst. Welche du nicht brauchst löschen.

0
2

okay nochmals danke, aber eine Frage hätte ich noch. Es ist so das ich gerne die Programme auf der externe Platte hätte, da ich diese Programme selten nutze und ich so den Speicherplatz sparen würde. so wie ich es jetzt verstanden habe ist das also Möglich?

0
6
@VFByo

Es ist möglich. Du musst bei der Installation drauf achten:

-dass diese auf die Externe installiert werden. 

-keine Verknüpfung auf deine interne Festplatte installiert werden. (Das kann zu Problemen in der Registry führen)

-Das im Autostart (msconfig) die Programme nicht drin sind

*du kannst dann gleich im Autostatt schauen ob sich da unnötige Programme reingeschrieben haben, Programme die du nicht sofort brauchst wie halt Itunes.

0

Ich mach das genau anders rum. Ich benutze die Interne Platte für Programme u.a Für Windows, Office etc.. und die Externe benutze ich für Musik, Fotos, Downloads, Filme und und und...

im Prinzip muss das jeder selber wissen, ich würde doch davon abraten die Externe für Windows etc zu benutzen.

 

MfG 

 

Was möchtest Du wissen?