Extensions als Haarverlängerung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Komme leider nicht aus Frankfurt und kann Dir leider auch nicht sagen, wer in Deiner Nähe der Spezialist ist. Fakt ist- ich trage seit 1990 Extensions. Nachteil- Du wirst süchtig ;) Du gewöhnst sehr schnell an die Wallawallamähne und sind die Dinger erst mal wieder raus-hast Du das Gefühl keine Haare mehr zu haben. Dem ist aber nicht so. Wenn es gut gemacht ist und Dein Eigenhaar mit Strähnen verlängert wurden, die nicht dicker und schwerer sind, dann ist uch alle im grünen Bereich. Vermeide dicke Strähnen-das macht zwar Volumen aber durch das Gewicht ist die Haarwurzel überfordert und kann rausgerissen werden.Machst Du eine Strähne von 1:1 Dann passt es und Du hast lange Feude daran.Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen. Bei Fragen fragen LG Netti

hola,

hier mal die wichtigsten punkte zum thema extensions bzw. antworten auf deine fragen:

1) haltbarkeit

wenn es hochwertige strähnen zB von hairdreams sind, halten sie 3-4 monate aufwärts, sprich bis zu 6 monaten ... kommt natürlich darauf an, wie dein eigenhaar beschaffen ist und wie du mit den strähnchen umgehst ... goldene grundregel bei der einarbeitung für den frisör, damit dir keine strähne ausreißt: gleiche menge eigenhaar auf die gewählte strähnenstärke der extensions ... sonst hängt viel mehr gewicht auf zu wenig eigenhaarmenge und die extensions können ausreißen ... sprich deinen frisör ruhig darauf an!

2) pflege

die extensions brauchen natürlich auch pflege ... weil sie ja nicht mehr - so wie dein eigenhaar - über die haarwurzel mit nährstoffen versorgt werden ... außerdem solltest du auch mit deinen 5-6 strähnen regelmäßig zum reinigungsschnitt gehen, damit keine verfilzungen entstehen ... der ist deshalb notwendig, weil jeder mensch bis zu 100 haare pro tag verliert - das ist ganz normal ... die verlorenen haare bleiben aber an dem bonding (= verbindungsstelle zwischen eigenhaar und extensions) hängen und müssen geschnitten werden, damit an der verbindungsstelle keine verfilzungen entstehen ...

ich verwende seit ein paar monaten die pflegeprodukte von hairdreams ... vor allem die regeneration ist ein traum ... habe naturlocken und konnte früher meine haare nach dem waschen nie richtig durchfrisieren ... und vor allem nicht ohne schmerzen! jetzt geht das ohne probleme ... und sie sind einfach nur schön ... die hd-produkte bekommst du bei jedem hd-partner-salon, so viel ich weiß ... glaub auf der website von hairdreams gibts eine salonsuche ... hab ich auch schon benützt ... die rockt! hairdreams hat quasi überall partner ...

3) styling

wenn es hochwertiges echthaar ist (so wie bei hairdreams), kannst du sie nach belieben stylen, sprich auch mit lockenstab eindrehen oder mit einem glätteisen glätten ... bei kunsthaar kannst du das natürlich nicht machen, die haltedauer ist auch viel, viel kürzer und sie sind viel widerspenstiger, als echthaar ...

4) kämmbarkeit/bürste

echthaar-extensions kannst du ohne probleme durchkämmen - nur halt nicht direkt über das bonding kämmen ... und zwar mit einer wildschwein-borsten-bürste (sprich nicht mit bürsten, die plastik- oder holznippel haben, damit kannst du hängen bleiben und die extensions ausreißen) ... hairdreams bietet auch solche spezial-bürsten an ...

5) achtung, achtung

wichtig ist nur: niemals kopfüber föhnen/kämmen/waschen, regelmäßig sortieren und auch gut pflegen ... keine silikon-produkte verwenden oder produkte von kerastase ... die können das bonding brüchig machen und auflösen ... nach dem haarewaschen die bondings immer gut abtrocknen (nicht mit dem handtuch rubbeln) ...

so, das war glaub ich das wichtigste ...

auf jeden fall solltest du dich für echthaar entscheiden, das qualitativ hochwertig ist ... dann hast du auch lange eine freude damit und kannst sie fast uneingeschränkt stylen ... außerdem sehen die haare von hairdreams sehr gesund aus, das heißt sie glänzen natürlich und punkten durch elastizität und sprungkraft ...

der preis ist abhängig von der haarlänge, die du dir wünschst, der einarbeitungsmethode, den preisen des frisörs generell usw. ... das heißt: eine genaue auskunft kann ich dir diesbezüglich jetzt nicht geben ... aber entscheide dich auf alle fälle für qualität, auch wenn die natürlich ihren preis hat ... aber dein eigenhaar wird es dir danken! außerdem hast du dann sicher bis zu einem halben jahr eine freude mit deiner haarverlängerung und bei hairdreams sogar garantie auf die haarqualität während der gesamten tragezeit ...

kann dir nur empfehlen, es so zu machen wie ich damals: schau mal auf die hairdreams-website unter "salon suche" (www.hairdreams.de/salon_suche) und dann stöber mal, ob du einen frisör in deiner nähe findest, der hairdreams anbietet ...

dort kannst du dann einen unverbindlichen und kostenlosen beratungstermin vereinbaren ... die werden dir alles ganz genau erklären und dich gut beraten ... und dir auch einen kostenvoranschlag machen ... dann kannst du dich entscheiden, ob du willst oder eben nicht ...

wenn du dich auch noch für den beauty club registrierst, bekommst du einen 50 euro gutschein für deine erste haarverlängerung ...

so, das wars glaub ich :)

hoffe, ich konnte dir mit meiner antwort helfen!

lg

Hey also ich würde dir davon abraten macht die Haare nur kaputt und am anfang ist das ziemlich gewöhnungsbedürftig. Lass lieber deine Haare selber wachsen ich hatte auch mal welche drinn dann habe ich sie allerdings rausgetan und das wird wie zu einer Sucht und du musst die richtig pflegen also ich habe 900 euro gezahlt. Wie gesagt lass einfach deine Haare wachsen sparst die Geld deine HAare gehen nicht kaputt und es ist nicht künstlich!! Natur ist immer am BESTEN

Was möchtest Du wissen?