Exstasy Nachwirkungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Trink weiterhin viel Wasser und hör auf zu rauchen falls du es tust. In ein Paar Wochen mit ein bisschen gesundem Essen sollte es dir wieder normal gehen. Auch wenn sich das komisch anhört hängt deine Gesundheit sehr davon ab wie du mit der Sache psychisch umgehst. Eine positive Stimmung heilt dich schneller als alles andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luki233
13.09.2016, 23:43

Auf Drogen trink ich nur Wasser weil Alkohol ist es mir nicht sicher auch nach dem ich genommen hab geht's mir nicht so gut also schlechte Laune was man eben nach dem Konsum hat aber davon lass ich mich nicht unterkriegen ich hab eigentlich immer eine positive Einstellung weil ich von Natur aus so bin 

1

Davon habe ich so noch nie gehört.. 

Nimmst du Antidepressiva, oder sonstige Medikamente ? Hast du einmal geschmissen, und seitdem diese Probleme, oder hast du vorher schon öfters ecstasy genommen ? Seit wann genau hast du diese Probleme?

Wie genau meinst du das mit dem Einschlafen ? Meinst du schläfst ein, hast deine Augen auf, und kannst dich plötzlich nicht mehr bewegen ? Das klingt für mich nach ner merkwürdigen Form von Schlafparalyse, vorallem wegen dem Kribbeln in deinen Ohren und Armen. Also hört sich so an, als würde dein Körper einschlafen, dein Geist bleibt aber wach. Das passiert so in der Art durchaus, wenn man ecstasy nimmt... Allerdings in der selben Nacht, und wenn man schon deutlich länger wach ist als gewohnt. 

Ich würde auf jeden Fall mal zum Arzt gehen, der wird dir wenig über ecstasy erzählen können, kann aber zumindest abchecken, dass nicht irgendwas bei dir kaputt ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luki233
13.09.2016, 23:40

Also ich will meine Augen zu machen dann fängt dieses kribbeln an das dauert nur ein paar Sekunden und dann mit einem ruck kann ich mich nicht bewegen nur mein Kopf der bewegt sich der Rest ist wie tot dann probier ich mich wieder zu bewegen denn lässt dieses unbeweglich sein nach und dann schlaf ich wie ein Stein aber ich Krieg alles in meiner Umgebung mit ob wohl ich schlaf ich hör alles was passiert aber schlaf tief und bin morgens auch ausgeschlafen. Und es hat angefangen wo ich das erstmal genommen hab das ging denn nur ein paar Wochen so mit diesen Symptomen dann könnte ich normal konsumieren ohne das diese Symptome kommen dann hatte ich eine Pause von 2-3 Monaten gemacht dann habe ich wieder angefangen und dann fingen die Symptome wieder an .

1

Klingt nach Nervenreizung oder Schädigung. Wenn dein Lieferant des Vertrauens dir etwas gegeben hat mit möglicherweise "falschem" Streckmittel - dann können vorübergehende oder bleibende Schäden am Nervensystem entstehen. Vielleicht ist dir aber auch einfach kalt und du solltest das Fenster abends schließen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luki233
13.09.2016, 23:25

Das Problem ist in der ist mir immer sehr warm ich schwitz mich immer halb tot 😅 und es ist nur vorübergehend so wenn es einmal gekommen ist dann ist es erstmal weg bis ich eben wieder was nehme . Aber trotzdem danke hat mir sehr geholfen deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?