expontielles Wachstum Textaufgabr?

 - (Mathematik, Wirtschaft und Finanzen, Wachstum)

2 Antworten

Meine Interpretation:

Einkommen: Summe der in dem Zeitraum erhaltenen Gehälter.

Endgehalt: Monatsgehalt zum Ende der Laufzeit.

Vielen Dank das Jahreseinkommen soll ja um 4% erhöht werden, was 0,04 sind. und man hat ein Jahreseinkommen von 24000. Wie kann ich das jetzt auf die 24 000 rechnen, damit ich eine Erhöhung um 4% habe ?

0
@ekoelendne85737

In der anderen Antwort wird die das haarklein vorgerechnet. Ich denke aber, man müsste noch über die Monate summieren.

0

Aktuelles Monatsgehalt 2000 €

Nach Tariferhöhung 2000 * 1,04 = 2080 €

Im zweiten Jahr 2000 * 1,04^2=2163,20 €

Im dritten Jahr 2000 * 1,04^3=2249,73 €

---------------

Arbeitgeber

Sofort 2000 * 0,07=140,00 €

Nach Tariferhöhung 2000 * 1,03 = 2060 €

Im zweiten Jahr 2000 * 1,03^2=2121,80 €

Im dritten Jahr 2000 * 1,03^3=2185,45 €

zur Frage b) Die Arbeitgeber versprechen sich von ihrem Vorschlag, dass sie dadurch billiger wegkommen als die Gewerkschaft fordert.

Vielen Dank für die Lösung. Ich würde es eigentlich gerne selbst lösen. Woher kommt die 1,04 ?

0
@ekoelendne85737

Meinst du, der Arbeiter wäre mit 4 % zufrieden? Nein. Wenn er eine Erhöhung bekommt , hat er eben 104 % Gehalt.

0

Was möchtest Du wissen?