Exponentialfunktionen, wie löst man sie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Marie,

Für diese Aufgabe setzt du am besten mal ein paar Zahlen ein, nehmen wir mal die erste:

f(x) = 10*1,5^x

f(0) = 10 * 1,5^0= 10

f(1) = 10 * 1,5^1 = 15

f(2)= 10 * 1,5^2 = 22,5

etc.

Um zu sehen um wie viel das dann wächst, rechnest du die eine Zahl durch die andere:

15/10 = 1,5

22,5/15 = 1,5

also wächst f(x) um das 1,5 Fache, wenn du x um 1 erhöst.

Die anderen funktionieren genauso (bei der Prozentaufgabe rechnest du noch *100).

Ich hoffe, ich konnte helfen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?