Exponentialfunktion, brauche Hilfe

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was hat dein Problem jetzt bitte mit Exponentialfunktionen zu tun? Das ist ne ganz stinknormale lineare Funktion. Die Funktionsgleichung bedeutet quasi nichts anderes, als dass du bei +2 Promille anfängst und pro Stunde (x) um 0,2 Promille sinkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nilsan
02.12.2013, 21:54

Auf dem Arbeitsblatt waren ausschließlich Aufgaben mit Exponentialfunktionen.. deshalb war ich etwas verwirrt :P

0

Das ergbit keine Exponentialfunktion, sondern eine simple lineare.

Der anfangswert von 2 nimmt stündlich (x Anzahl der Stunden) um 0,2% ab, also 2 - 0,2 * x.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nilsan
02.12.2013, 21:51

Oh, stimmt. Danke

0

Was möchtest Du wissen?