Exponential Funktion bei steigendem Exponenten ungerade und negativ?

1 Antwort

Du sprichst zwar von Exponentialfunktion, ich bin mir aber nicht sicher ob Du

f(x) = e ^ x (Exponentialfunktion)

oder

f(x) = n ^ x (Potenzfunktion)

meinst ?

Oh...Verzeihung bitte :D. Ich rede von Potenfunktion, f(x)= n ^ x. Also in meinem Falle f(x) = n ^ -x (x=3,5,7...) (Soweit wich es verstanden habe)

0
@weepingpiano

Mist, jetzt habe ich einen Bock geschossen, die Potenzfunktion lautet natürlich

f(x) = x ^ n

Bleibt es also bei f(x) = n ^ -x (x=3,5,7...), dann wäre es eine Exponentialfunktion. Dann wäre es egal, ob x gerade oder ungerade ist.

Ist x negativ (bei einer Exponentialfunktion), strebt die Funktion gegen 0. Je negativer, desto schneller.

Ist x positiv (bei einer Exponentialfunktion), strebt die Funktion gegen unendlich, je positiver, desto schneller.

1

Was möchtest Du wissen?