Explosivkraft Training für Muskelaufbau?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Den optimalen Kraft / Muskelzuwachs hat man im Bereich der Hypertrophie mit 8 - 12 Wiederholungen. Dabei sollte das Gewicht so gewählt sein, dass die letzten Versuche brennen. Aufgebaut werden kurze, dicke Muskeln. Ausdauertraining baut Muskeln mit einer völlig anderen Struktur auf. 

Man unterscheidet zwei Arten von Muskelfasern: Die weißen und die roten Muskelfasern. Beide Typen sind für verschieden Aktivitäten tragend und optimal. Ein Weltklasse - Sprinter hat wie auch ein Kraftsportler  ca 90% weiße Muskelfasern, Marathoni ähnliches in rot. Grob gesagt : Weiß = Schnellkraft, rot = Ausdauer.

Der (weiße Muskelfasertyp kann sehr schnell reagieren und ermöglicht kräftige Kontraktionen. Er ermüdet aber schnell. Macht Kraft / Muskelmasse.

Der rote Muskelfasertyp spricht auf Reize langsamer an, hat dabei eine längere Kontraktionszeit, aber er ermüdet sehr viel langsamer. Macht also Ausdauer.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Schau mal:

Synonyme im weiteren Sinne

FitnessMuskelaufbau, Bodybuilding

Häufige Tippfehler: Kraftraining

Englisch: 

strength events

Definition Krafttraining

Beim Krafttraining geht es neben dem gezielten Muskelaufbau um eine Verbesserung derMaximalkraft, Schnellkraft, und Kraftausdauer.

um einen maximalen Trainingserfolg erzielen zu können, muss das Krafttraining den entsprechenden Zielen angepasst werden. Dabei geht es um Unterschiede in der Belastungsform, Belastungsdauer, Belastungsumfang und Belastungsintensität. Ein Krafttraining kann aber auch aus medizinischer Sicht zur Stabilisierung der Wirbelsäule, oder anderer Gelenke eingesetz werden.

Definition Kraft

Kraft ist im Sport die Fähigkeit durch das Zusammenspiel von Nervensystem und Muskeln, äußere Widerstände z.B. (Hanteln beim Gewichtheben) zu überwinden (konzentrisch), zu halten (statisch) oder den Widerständen nachzugeben (exzentrisch).

Am Beispiel Bankdrücken wäre das „Hochdrücken“ der Hantelstange überwindend und das Absenken der Stange auf die Brust nachgebend.

Kraft tritt beim Krafttraining in vier Erscheinungsformen auf:

- Maximalkraft

- Schnellkraft

- Kraftausdauer

- Reaktivkraft

In der Quellenangabe kannst du einzelne Pubkte noch einmal anklicken und bekommst detailierte Informationen/Übungen.

LG Pummelweib :-)

Quelle: http://www.dr-gumpert.de/html/krafttraining.html

Was ist für dich explosives Krafttraining ?

Ne, das ist sogar ungesund, da die Muskeln bei zu viel Belastung bzw zu viel Bewegung reißen können

Ruslan123 20.04.2015, 22:43

Echt weil ich bin ein Kampfsportler und ich hab gelesen dass man 3 arten vom Muskelaufbautraining braucht Kraftausdauer,Explosivkraft und noch eins aber hab denn namen vergessen um nicht langsamer zu werden bzw. Dass die Muskeln nicht mein Kampfsport behindern (ich mach denn kampfsport Boxen)

0

Was möchtest Du wissen?